Am morgigen Donnerstag, 01. Februar 2024, geht es für die deutsche Damen-Nationalmannschaft auf die große Reise zum Olympischen Qualifikationsturnier nach Belem/Brasilien. Dort besteht für das Team von Bundestrainerin Lisa Thomaidis vom 08. – 11. Februar 2024 die Chance, sich erstmalig die Teilnahme an den Olympischen Spielen zu sichern und im Sommer in Paris mit dabei sein. Die deutschen Spiele werden live und kostenlos für alle bei MagentaSport übertragen. Folgende Spielerinnen wurden berufen:

Svenja Brunckhorst (Team Bundeswehr), Frieda Bühner (GiroLive Panthers Osnabrück), Jennifer Crowder (medical instinct Veilchen BG74 Göttingen), Leonie Fiebich (Casademont Zaragoza/ESP), Luisa Geiselsöder (Basket Landes/FRA), Sonja Greinacher (Team Bundeswehr), Marie Gülich (Valencia BC/ESP), Alina Hartmann (BC Namur Capitale/BEL), Nyara Sabally (New York Liberty/USA, ZVVZ USK Prag/CZE), Satou Sabally (Dallas Wings/USA, Shandong Shangao BC/CHN), Theresa Simon (ALBA Berlin), Lina Sontag (UCLA/USA), Alexandra Wilke (Rutronik Stars Keltern).

Hier die 13 Spielerinnen (bis einen Tag vor Beginn des Turnieres muss der Kader auf zwölf Spielerinnen reduziert werden) im Bild:

Brunckhorst2023Portrait

Svenja Brunckhorst

Point Guard

BuehnerFrieda2023Portrait

Frieda Bühner

Forward

CrowderJennifer2023_neu-1024x1024

Jennifer Crowder

Point Guard

Fiebich2023Portrait

Leonie Fiebich

Small Forward

Geiseloeder2023Portrait

Luisa Geiselsöder

Center

Greinacher2023Portrait

Sonja Greinacher

Forward/Center

Guelich2023Portrait

Marie Gülich

Center

Hartmann2023POrtrait

Alina Hartmann

Guard/Forward

SaballyNyara2023Portrait

Nyara Sabally

Forward/Center

SaballySatou2023Portrait

Satou Sabally

Guard/Forward

SimonTheresa2023Portrait

Theresa Simon

Guard

Sontag2023Portrait

Lina Sontag

Forward

Wilke2023Portrait

Alexandra Wilke

Guard