In dieser Rubrik sammeln wir für Sie interessante Jobangebote aus dem Bereich des Sports allgemein und auch speziell aus dem Basketball.

Der Deutscher Basketball Bund sucht Verstärkung (m/w/d) für das Schiedsrichterreferat im Bereich der Kaderführung

Der Deutsche Basketball Bund e. V. (DBB) mit Sitz in Hagen, Dachverband der 16 Landesverbände mit mehr als 2.000 organisierten Vereinen/Abteilungen, ist u.a. zuständig für alle Belange des Leistungs- und Breitensports in der Sportart Basketball.

Der Deutsche Basketball Bund e. V. (DBB) sucht für seine Bundesgeschäftsstelle in Hagen/Westfalen zum 01. August 2022

Verstärkung (m/w/d) für das Schiedsrichterreferat im Bereich der Kaderführung

Folgendes Aufgabenprofil ist angedacht:
– Kaderverantwortung der Schiedsrichterkader B, C und NBBL
– Personalführung und -entwicklung der Schiedsrichter, Kommissare und Coaches
– Einsatzplanung in den Bundesligen: ProA, ProB, DBBL und NBBL
– Durchführung von Sichtungen und Coachings
– Lehrgangsplanung und -gestaltung, Referententätigkeiten
– Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Events (Lehrgänge/ Fortbildungsmaßnahmen für Schiedsrichter, Sichtungsmaßnahmen etc.)
– Mitwirkung bei der Erstellung und Umsetzung von Konzepten, Analysen und Statistiken zur Entwicklung des Schiedsrichterwesens im DBB und im internationalen Bereich
– Kommunikation mit Schiedsrichtern, Vereinen, Landesverbänden, Gremien des DBB und internationalen Verbänden

Der DBB stellt sich das folgende Anforderungsprofil vor:
– Abgeschlossenes Studium (Bachelor), idealerweise im Bereich Sport-Management, BWL oder vergleichbare Fachrichtung ist wünschenswert
– Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Eigenorganisation
– Gute Englischkenntnisse sind erwünscht
– PC-Anwenderkenntnisse der Office-Software (Word/Excel/Power Point)
– Kenntnisse im Bereich von Video- und Bildbearbeitung
– Hohe Affinität zum Basketball
– Erfahrung als aktiver Schiedsrichter / Schiedsrichter-Coach
– Erfahrung im Bereich Personalführung und -entwicklung
– Führerscheinklasse B
– Freundliches und sicheres Auftreten im persönlichen Kontakt und am Telefon
– Hohe Einsatzbereitschaft und die Bereitschaft auch am Wochenende zu arbeiten

Dienstort ist Hagen/Westfalen

Der DBB bietet Ihnen:
– Ein professionelles und motivierendes Arbeitsumfeld
– Eine abwechslungsreiche, eigenständige und verantwortungsvolle Tätigkeit
– Die Mitarbeit in einem innovativen sowie qualitäts-, zukunfts- und serviceorientierten Verband
– Flache Hierarchien in einem kollegialen, teamorientierten Umfeld

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit allen relevanten Unterlagen und Ihrer Gehaltsvorstellung an: Deutscher Basketball Bund e. V., Heinz Schoenwolf, Schwanenstr. 6-10, 58089 Hagen, oder bevorzugt per Mail an [email protected]

Ihre Bewerbung wird selbstverständlich vertraulich behandelt.

Das Jugendsekretariat des Deutschen Basketball Bundes e.V. sucht zum 01.09.2022

 

Teilnehmer*innen am Freiwilligendienst (BFD)

 

Die Aufgabenschwerpunkte sind:
– Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Maßnahmen des Jugendsekretariats
– Unterstützung beim Veranstaltungsmanagement im Jugend-, Breiten- und Freizeitsport
– Bearbeitung von Anfragen und Bestellungen
– Verwaltungstätigkeit im Jugendsekretariat des Deutschen Basketball Bundes
– Beratungsgespräche zu den Produkten und Projekten (nach Einarbeitung)

Der Dienstort ist Hagen. Ein vorbereitendes Praktikum ist möglich.

Die Bewerber*innen sollten folgendes Anforderungsprofil erfüllen:
– Kenntnisse/Basketballerfahrung als Spieler*in und/oder Trainer*in (wünschenswert)
– Spaß an der Arbeit mit anderen Sportlern*innen und jungen Menschen
– hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit und Flexibilität
– Interesse an der eigenen Weiterbildung/Qualifikation
– gute PC-Anwenderkenntnisse der Office-Software
– Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden
– Führerschein Klasse B
– Bereitschaft zu einer Dienstzeit von min. 12 Monaten
– gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind hilfreich

Der Freiwilligendienst im Sport ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr, das pädagogisch begleitet wird und Erfahrungsräume für Freiwillige eröffnet. Der Erwerb persönlicher Kompetenzen und sportlicher Lizenzen sowie die Berufs- und Engagementorientierung stehen im Mittelpunkt.

Die Bewerbung erfolgt ausschließlich über das Internetportal zum Freiwilligendienst der Sportjugend NRW unter https://freiwilligendiensteimsport.nrw/. Der Deutsche Basketball Bund e.V. kann dann dort als Einsatzstelle – oder über die Ortssuche „Hagen“ – gefunden werden. Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2022.

Fragen dazu beantwortet im DBB-Jugendsekretariat Christoph Beermann. Er ist unter 02331-106178 bzw. [email protected] zu erreichen.

Ausbildung beim Deutschen Basketball Bund

Der Deutsche Basketball Bund e. V. (DBB) mit Sitz in Hagen, Dachverband der 16 Landesverbände mit rund 2.000 organisierten Vereinen/Abteilungen ist u.a. zuständig für alle Belange des Leistungs- und Breitensports.

Der Deutsche Basketball Bund e.V. sucht zum 1. August 2022

eine/n Auszubildende/Auszubildenden zur/m Kauffrau/-mann für Büromanagement (m/w/d).

Die Ausbildungsschwerpunkte sind u.a.:
– Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
– Marketing und Vertrieb
– Öffentlichkeitsarbeit und Verwaltungsmanagement
– Allgemeine Verwaltungstätigkeiten
– Veranstaltungsmanagement
– Kommunikation mit Vereinen, Landesverbänden, Gremien des DBB und internationalen Verbänden

Anforderungsprofil:
– Fachhochschulreife oder vergleichbar
– Gute Englischkenntnisse sind erwünscht
– PC-Anwenderkenntnisse der Office-Software (Word/Excel/Power Point)
– Sportaffinität, idealerweise Basketballaffinität ist erwünscht
– Führerscheinklasse B
– Selbständiges Arbeiten wird erwartet

Die Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden sowie außerhalb normaler Bürozeiten, Teamfähigkeit, Flexibilität und hohe Belastbarkeit werden vorausgesetzt. Dienstort ist Hagen/Westfalen.

Wir bieten:
– Eine dreijährige Ausbildung mit einer dem (Tarifvertrag) entsprechenden Vergütung
– Die Mitarbeit in einem innovativen sowie qualitäts-, zukunfts- und serviceorientierten Verband
– Flache Hierarchien in einem kollegialen Umfeld

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit allen relevanten Unterlagen schriftlich an: Deutscher Basketball Bund e. V., Heinz Schoenwolf, Schwanenstr. 6-10, 58089 Hagen oder per Mail an [email protected].

Ihre Bewerbung wird selbstverständlich vertraulich behandelt.

Logo der Bundesakademie des Deutschen Basketball Bundes.

Praktikum beim Deutschen Basketball Bund

Die Bundesakademie ist die Bildungseinrichtung des Deutschen Basketball Bundes e.V. (DBB).
Zentrale Aufgaben der Bundesakademie sind:
– Planung, Organisation und Durchführung von Lehrgängen für die Aus- und Fortbildungen von Trainerinnen und Trainern zum Erwerb der Trainerlizenzen A und B
– Planung, Organisation und Durchführung von Lehrgängen für die Aus- und Fortbildungen von Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern zum Erwerb der Lizenzstufen A und B
– Pflege und Weiterentwicklung des Online-Campus des DBB (www.dbb.triagonal.net)
– Pflege und Weiterentwicklung des Trainerportals des DBB (www.dbb-trainer.de)
– Entwicklung von Lehrmaterialien und deren Vermarktung
– Planung, Organisation und Durchführung von Workshops und ähnlichen Maßnahmen im Bereich der Sportentwicklung

Alle Maßnahmen der Bundesakademie werden in enger Kooperation mit den Ressorts Bildung/Sportentwicklung und Schiedsrichter des DBB abgestimmt.

Wir suchen ganzjährig

einen Praktikanten (m/w/d) für den Bereich Bildung und Sportentwicklung

Voraussetzungen:
– Sicherer Umgang mit PC Hardware (ebenfalls Zubehör, z.B. Digitalkamera, Videokamera)
– Sicherer Umgang mit MS Office Produkten (SP Excel, Word, PowerPoint)
– Kenntnisse im Bereich von Video- und Bildbearbeitung sind wünschenswert
– Erfahrung mit Kommunikation und Arbeit im Internet (Recherche, E-Mails, etc.)
– Freundliches und sicheres Auftreten im persönlichen Kontakt und am Telefon
– Eine hohe Affinität zum Basketball (eigene Erfahrung als Spieler, Trainer, Schiedsrichter, etc.) ist wünschenswert
– Hohe Einsatzbereitschaft und die Bereitschaft teilweise am Wochenende zu arbeiten.

Tätigkeitsfelder:
– Projektassistenz
– Aufbereitung von Informationen
– Verwaltung und Pflege von Datenbanken
– Kommunikation mit Vereinen und Funktionsträgern
– Recherchearbeiten im Internet
– Dokumentation und Aufbereitung von Presseberichten
– Die Projekte beziehen sich auf die Sportart Basketball

FAQ:
– Der Praktikumsplatz ist in Hagen/Westfalen.
– Die Praktikumsdauer sollte mind. drei Monate betragen.
– Die Arbeitszeit bedarf der Absprache. Projektbezogen fallen auch Wochenendarbeitszeiten an.
– Das Praktikum wird in individueller Absprache vergütet.

Für weitere Fragen setzen Sie sich bitte telefonisch oder per Mail mit uns in Verbindung. Bitte senden sie ihre Bewerbungsunterlagen in ausschließlich digitaler Form an folgende Adresse:
[email protected]
Bundesakademie des DBB GmbH
Schwanenstr. 6-10
58089 Hagen
Tel: 02331-106143 oder 02331-106145

Stellenausschreibung

Der Basketballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. (BVMV) sucht zum 01.08.2022

einen Teilnehmer (w/m/d) am Freiwilligendienst im Sport (FWD im Sport)

Der BVMV ist der Landesfachverband für die Sportart Basketball in Mecklenburg-Vorpommern, dessen wichtigste Aufgabe darin liegt, den Basketballsport nachhaltig zu fördern. Für diesen Zweck verfolgt der BVMV verschiedene Maßnahmen und Projekte im Schul-, Nachwuchs-, Leistungs-, Breiten- und Freizeitsport.

Aufgabenprofil
– Unterstützung und Betreuung von jungen Talenten, Betreuung von Kindern und Jugendlichen bei Trainings- und Wettkampfveranstaltungen
– Planung und Unterstützung von Trainingseinheiten bei kooperierenden Vereinen und Schulen in Mecklenburg-Vorpommern
– Mitarbeit in den Schulprojekten des BVMV
– Verwaltungstätigkeit in der Geschäftsstelle des BVMV
– Öffentlichkeitsarbeit
– Gestaltung und Umsetzung eines eigenen Projekts im Rahmen des FSJ im Sport (U27)
– Dienstorte sind Rostock und Schwerin

Das bieten wir
– Ein interessantes Aufgabengebiet an der Schnittstelle Verband, Sportverein und Schule
– Einen intensiven Einblick in das Arbeitsfeld Jugendleistungssport
– Einblick in die Organisations- und Ablaufstrukturen eines Sportverbandes
– Den Erwerb der DBB Trainer C-Lizenz
– Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten mit viel Spielraum für eigene Ideen und Aufgaben
– Einbindung in ein integratives und offenes Arbeits- und Verbandsumfeld

Die Bewerber/innen sollten folgendes Anforderungsprofil erfüllen
– Kenntnisse/Basketballerfahrung als Spieler/in und/oder Trainer/in sind wünschenswert
– Spaß an der Arbeit mit anderen Sportlern/innen und jungen Menschen
– hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
– hohe Lernbereitschaft
– Interesse an der eigenen Weiterbildung/Qualifikation
– gute PC-Anwenderkenntnisse
– Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und Arbeit an den Wochenenden
– Führerschein Klasse B
– Bereitschaft zu einer Dienstzeit von 12 Monaten
——————————————————————————————–
Interesse geweckt?
Wir freuen uns über deine aussagekräftige Bewerbung (inkl. Lebenslauf)! Bitte sende diese in digitaler Form bis zum 31.05.2022 per E-Mail an [email protected]
Deine Bewerbung wird selbstverständlich vertraulich behandelt.

Wir suchen dich (m/w/d) ab dem 1. September 2022 (späterer Ausbildungsstart ist möglich) für

einen dualen Bachelorstudiengang der Sportökonomie

mit 35 Arbeitswochenstunden in unserem Jugend-Basketball-Leistungssportverein Tornados Franken e.V. Dein Einsatzort ist in Nürnberg. Dein Studium absolvierst du an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement.

Unser Projektverein Tornados Franken e.V. steht für eine nachhaltige Entwicklung des männlichen Jugendleistungsbasketballs in der Metropolregion Nürnberg. Unsere Leistungsmannschaften treten in der U14 Bayernliga (Zweitmeldung in der U16 Bayernliga), U16 Jugend und U19 Nachwuchs Basketball Bundesliga (JBBL und NBBL) an. Gemeinsam mit unseren acht Partnervereinen stellen wir den Jugendunterbau des ProA-Ligisten Nürnberg Falcons. Unsere Partnervereine und wir verpflichten uns zu einer engagierten Basisarbeit im Schul- und Minibasketball (U8-U12). Hierzu gehört neben dem Spielbetrieb in den Miniligen des Bayerischen Basketball Verbandes auch der Einsatz von ausgebildeten Trainer:innen in diesem Bereich. Essenziell ist die Zusammenarbeit mit Grundschulen im Rahmen von SportArbeitsGemeinschaften (Abk. SAG) oder ähnlichen Organisationsformen, um Kinder frühzeitig mit Basketball in Kontakt zu bringen, sie hierfür zu begeistern und für die Sportart zu gewinnen. Ziel ist die langfristige Bindung an den organisierten Sport im Verein allgemein und im Idealfall speziell an den Basketballsport.

Deine Aufgabenbereiche:
– Planung und Organisation des Meldeverfahrens und Spielbetriebs der U14 und U16 Bayernliga, JBBL und NBBL Mannschaften (TeamSL, NBBL gGmbH, medizinischer Partner: Curathleticum)
– Terminierung und Koordination der Spiele der Heimspielwochenenden des Tornados Franken e.V. und des Partnervereins Post SV Nürnberg e.V. – Abteilung Basketball
– Planung und organisatorische Durchführung der Jugendleistungs-Sportcamps
– Betreuung und „Pflege“ der Schnittstelle zum Post SV Nürnberg e.V. – Abteilung Basketball und zum Proficlub Nürnberg Falcons
– Koordination und Durchführung des Hallenzeitenmanagements (SportService Nürnberg und Bertolt-Brecht-Schule als Eliteschule des Leistungssports)
– „Pflege“ und Verwaltung der Vereinshomepage und der Vereins-Social-Media-Kanäle
– Allgemeine Vereinsverwaltungsaufgaben: Vor- und Nachbereitung der jährlichen Mitgliederversammlung, Mitgliederverwaltung, etc.
– Unterstützung der ehrenamtlichen Funktionäre

Dein Profil:
– Befähigung zum Studium an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement
– Affinität zum Basketballsport
– Selbstständige, teamorientierte, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
– Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten auch in den Abendstunden und an Wochenenden
– gute MS-Office-Kenntnisse

Wir bieten:
– jährlich ansteigende Entlohnung pro Monat in den 3,5 Ausbildungsjahren in Höhe von 400€, 500€, 600€ und 650€ brutto
– Übernahme der monatlichen Studiengebühren in Höhe von 330€
– Kostenübernahme des VGN 365-Euro-Tickets oder eines monatlichen 44 Euro Tankgutscheins
– Förderung und Kostenübernahme von zusätzlichen Qualifikationen durch die Teilnahme an internen/externen Aus- und Fortbildungen
– Eine interessante Tätigkeit mit großer Selbstständigkeit und Eigenverantwortung im Jugendleistungsbasketball.

Haben wir dein Interesse geweckt?
Dann sende uns deine Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Nachweise) an [email protected] z.H. unseres 1. Vorstandsvorsitzenden Herrn Martin Will.

Detaillierte Informationen zu unserem Basketballverein erhältst du unter www.tornados-franken.de. Wenn du vorab Fragen hast, dann sende Herrn Martin Will gerne an [email protected] eine E-Mail oder melde dich telefonisch unter 0178 1919122 bei ihm.

Stellenausschreibung

Hauptamtliche(r) Landestrainer (für den BBV Bezirk Unterfranken mit
Schwerpunkt im Mini Bereich / m/w/d)

Der Bayerische Basketball Verband in Kooperation mit s.Oliver Würzburg sucht einen
Landestrainer für den BBV Bezirk Unterfranken mit Schwerpunkt im Mini-Bereich (m/w/d). Die Profimannschaft von s.Oliver Würzburg spielt in der höchsten deutschen Basketball Spielklasse, der easyCredit Basketball Bundesliga. Die vielfältigen Aufgaben im Bereich der Organisation werden in der Sport und Even t Würzburg Baskets GmbH mit Sitz in Würzburg gebündelt. Dem Profibereich angesiedelt ist die Würzburg Baskets Akademie e.V. mit zwei Mannschaften in der höchsten Spielklasse im Jugendbereich, sowie einer Mannschaft in der 1.Regionalliga. Hier soll der Nachwuchs auf Leistungsniveau ausgebildet werden und mit der Akademie auch die Breite in und um Würzburg gefördert und unterstützt werden.

AUFGABENBEREICH des/der Landes Trainer*in:
– Organisatorische und fachliche Unterstützung der unterfränkischen Vereine bei Aufbau und Entwicklung von Minimannschaften
– Koordination und Organisation des Mini Bereichs in Unterfranken im Hinblick auf die Trainingsorganisation und Trainingsinhalte
– sportliche Konzeption des Mini Bereichs in Unterfranken
– Talentsichtung und Förderung in Unterfranken
– Koordination und Ausbau der Schul- und Kita-Kooperation(en) zur Nachwuchsgewinnung
– Unterstützung und Weiterbildung der Vereinstrainer in den Partnervereinen
– Organisation und Durchführung von Coach Clinics
– Organisation und Durchführung von Sportevents, Schul-Aktionstagen und Basketball-Camps

ANFORDERUNGEN
– hohes Maß an eigenverantwortlichem Arbeiten
– Trainerqualifikation (mindestens B Lizenz, A Lizenz gewünscht) und/oder Hochschulstudium im Bereich „Sportwissenschaft“ und / oder Mini Trainer Ausbildung
– Erfahrung als Jugendtrainer
– Engagierte Betreuung der Kinder
– Selbstständiges, strukturiertes und absolut zuverlässiges Arbeiten
– Gestaltungsfreude, Kreativität, Qualitätsbewusstsein, #PureEmotion
– Teamfähigkeit, Flexibilität, Loyalität und hohe Belastbarkeit
– Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen

WIR BIETEN
– Mitarbeit in einem hoch motivierten und hilfsbereiten Team mit flachen Hierarchien
– hohes Maß an eigenverantwortlichem Arbeiten
– Interessantes und attraktives Arbeitsumfeld in einem Profisport-Unternehmen mit etablierter Jugendarbeit und eigener Trainingshalle
– Weiterbildungsmaßnahmen

Klingt gut? Dann schicke Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Gehaltsvorstellung sowie eine Angabe Deines frühestmöglichen Einstiegstermins ausschließlich an [email protected] und [email protected]
Art der Stelle: Festanstellung in Vollzeit.

Stellenausschreibung

Der Basketballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. (BVMV) sucht zum 01.07.2022

eine(n) Verbandsentwickler/in (m / w / d)

Mit dem Ziel einer nachhaltigen Neustrukturierung und langfristigen Professionalisierung suchen wir eine engagierte, selbstbewusste und selbstständige Persönlichkeit, die eigenverantwortlich, kooperativ und loyal mit den haupt- und ehrenamtlichen Funktionsträgern des Verbandes zusammenarbeitet und die positive Entwicklung des Basketballsports im Nordosten maßgeblich mitgestaltet.

Aufgabenprofil
– Vereins- bzw. Abteilungsneugründungen im Land
– Vereinsberatung und -betreuung
– Leiter des Schul-Projektes „BVMV on Tour“
– Aufbau von Schul-AGs und Integrierung in Vereinsstrukturen
– Aufbau und Entwicklung einer Schul-Basketballliga MV
– Initiierung von Breitensportevents
– Betreuung von 3×3-Events
– Betreuung von FSJ / BFD und Empfehlung für Vereine
– Öffentlichkeitsarbeit (Homepage, Social Media)
– Erweiterung des Mitarbeiterstammes

Anforderungsprofil
– Kenntnisse und Erfahrung innerhalb der deutschen Sportstrukturen, idealerweise in der Sportart Basketball oder aber in einer ihrer Bedeutung und Organisationsstruktur vergleichbaren Sportart
– Idealerweise abgeschlossenes Hochschulstudium mit Sportbezug oder vergleichbare Ausbildung
– mehrjährige Erfahrung im organisierten Sport. Erfahrung in oder mit Sportverbänden / Vereinen bzw. im Bereich Sportmanagement
– Fundierte Kenntnisse im Finanztechnischen Bereich und dem öffentlichen Förderungsverfahren
– Analytische Fähigkeiten sowie selbstständiges konzeptionelles und visionäres Denken
– Soziale Kompetenz, selbstbewusstes und präsentationsstarkes Auftreten (Führungserfahrung)
– Sehr gute EDV – Kenntnisse sowie Erfahrung im Umgang mit Social Media
– Flexibilität und hohe Belastbarkeit, Teamfähigkeit sowie Integrations- und Durchsetzungsvermögen
——————————————————————————————–
Der BVMV bietet eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem der beliebtesten Urlaubsregionen
Deutschlands mit hohem Gestaltungsspielraum.
Ihre aussagekräftige Bewerbung (inkl. Lebenslauf und sportlichem Werdegang) mit
Gehaltsvorstellungen senden Sie bitte in digitaler Form bis zum 31.05.2022 per E-Mail an
[email protected]
Ihre Bewerbung wird selbstverständlich vertraulich behandelt.

Stellenausschreibung

dualer Bachelor-Studiengang

Sportökonomie (DHfPG) oder Sportbusiness Management (IST-Hochschule) im Basketballverein Einsatzort Nürnberg

Wir suchen dich (m/w/d) zum frühestmöglichen Zeitpunkt (späterer Anstellungszeitpunkt möglich), für einen dualen Bachelor-Studiengang der Sportökonomie an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement oder des Sportbusiness Management an der IST-Hochschule mit 35 Arbeitswochenstunden. Du wirst in der Initiative BewegDich! vom Tornados Franken e.V., die Teil vom bundesweiten Programm SPORT VERNETZT von ALBA BERLIN ist, tätig sein.

Dein Einsatzort ist in Nürnberg.

Über SPORT VERNETZT stehen wir mit vielen weiteren Akteuren „Gemeinsam für Bewegung“. Angetrieben von dem starken Willen, sportlich und sozial wirksam zu sein, möchten wir die Gesellschaft sowie die Stadtentwicklung aktiv mitgestalten und positiv prägen. Im Rahmen eines sozialraumorientierten Netzwerkes ist es das Ziel, zusätzliche Bewegungs- und Sportangebote für Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren im institutionellen Umfeld (Kita, Schule, Verein, etc.) zu schaffen und so Kindern weitere Zugänge in den Sport zu ermöglichen.

Wer sind wir?
Unser Projektverein Tornados Franken e.V. steht für eine nachhaltige Entwicklung des männlichen Jugendleistungsbasketballs in der Metropolregion Nürnberg. Unsere Leistungsmannschaften treten in der U14 Bayernliga, U16 Jugend und U19 Nachwuchs Basketball Bundesliga (JBBL und NBBL) an. Gemeinsam mit unseren acht Partnervereinen stellen wir den Jugendunterbau des ProA-Ligisten Nürnberg Falcons.

Unsere Partnervereine und wir verpflichten uns zu einer engagierten Basisarbeit im Kindergarten, in der Grundschule und im Minibasketball (Altersklasse U8-U12). Hierzu gehört vor allem der Einsatz von ausgebildeten Vereinstrainer:innen in diesem Bereich. Essenziell ist die Zusammenarbeit mit Kindergärten und Grundschulen im Rahmen von SportArbeitsGemeinschaften (SAG) oder ähnlichen Organisationsformen, um Kinder frühzeitig mit Ballsportarten in Kontakt zu bringen und sie hierfür zu begeistern. Ziel ist die Gewinnung und langfristige Bindung der Kinder an den organisierten Sport im Sportverein allgemein und im Idealfall speziell an unsere Sportart Basketball.

Deine Aufgabenbereiche:
– Zusammenarbeit, Planung und Durchführung von Sporteinheiten im Kindergarten gemeinsam mit dem/der Erzieher:in.
– Zusammenarbeit, Planung und Durchführung des Grundschul-Sportunterrichts in der 1. und 2. Klasse gemeinsam mit der Lehrkraft.
– Planung und Durchführung von Ballsport und Basketball SAGs an Grundschulen in unseren Partnervereinen (bspw. über die Mitarbeit im Projekt DURCHSTARTEN mit BASKETBALL).
– Zusammenarbeit, Unterstützung, Planung und Durchführung von Vereinstrainingseinheiten im Minibasketball in unseren Partnervereinen.
– Unterstützung, Planung und Durchführung von verschiedenen Basketballevents (bspw. Vereins-Wochenend-Sportcamps und -turniere).
– Mitarbeit beim Fortbildungsangebot für Grundschul-Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte aus Kindergärten und Mittagsbetreuungen.
– Allgemeine Verwaltungsaufgaben bezogen auf die Initiative BewegDich! im Tornados Franken e.V.

Dein Profil:
– Befähigung zum Studium an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement oder IST-Hochschule.
– Affinität zur Trainertätigkeit im Elementarbereich mit leichtem Schwerpunkt auf Ballsportarten (Altersklasse 4 bis 10 Jahre).
– Selbstständige, teamorientierte, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise.
– Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten auch in den späten Nachmittagsstunden und an Wochenenden.
– Interesse sportartübergreifende und ballsportspezifische (insbesondere im Basketball) Trainerlizenzen/-qualifikationen speziell für die Altersklasse unter 10 Jahren zu erwerben (bspw. die Aus- und Fortbildungen der Heidelberger Ballschule).
– Gute MS-Office-Kenntnisse

Wir bieten:-
Eine jährlich ansteigende monatliche Entlohnung in den 3,5 Ausbildungsjahren in Höhe von 400€, 500€, 600€ und 650€ brutto.
– Übernahme der monatlichen Studiengebühren in Höhe von 330€.
– Kostenübernahme des VGN 365-Euro-Tickets oder eines monatlichen 44 Euro Tankgutscheins.
– Förderung und Kostenübernahme von zusätzlichen Qualifikationen durch die Teilnahme an internen/externen Aus- und Fortbildungen.
– Eine interessante Tätigkeit mit großer Selbstständigkeit und Eigenverantwortung.
– Blick hinter die Kulissen des Nürnberger Profibasketballs.
– Austauschmöglichkeiten mit der größten Basketball-Community Deutschlands: ALBA BERLIN.

Haben wir dein Interesse geweckt?
Dann sende uns deine Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Nachweise) an [email protected] z.H. des BewegDich! Leiters Marc Kullenberg.
Detaillierte Informationen zu unserem Sportverein erhältst du unter www.tornados-franken.de.
Wenn du Fragen hast, dann melde dich gerne bei Marc Kullenberg unter 0152 32016434.

Niedersächsischer Basketballverband e.V.

Stellenausschreibung Bildungsreferent/in (m/w/d)

Der Niedersächsische Basketballverband e.V. (NBV) sucht zu sofort

eine/n Bildungsreferenten/in (m/w/d) in Vollzeit.

Der NBV ist der Landesfachverband für die Sportart Basketball. Seine Aufgabe ist es, den Basketballsport in Niedersachsen nachhaltig zu entwickeln und zu fördern.

Aufgabenfeld:
– Weiterentwicklung und Umsetzung der Bildungskonzepte
– Planung und Umsetzung des Aus- und Fortbildungsbetriebs für Trainer:innen
– Entwicklung zusätzlicher Module für die Aus- & Fortbildung
– Digitalisierung von Aus- und Fortbildungsangeboten
– Zusammenarbeit mit dem Landessportbund Niedersachsen, dem Deutschen Basketball Bund, Bildungsinstitutionen wie Universitäten
– Teilnahme an Gremienarbeit in Verband und den übergeordneten Institutionen
– Aufbau eines Trainer-Talentpools
– Ausbau des bestehenden Bildungsnetzwerks
– Leitung, Einberufung und Durchführung von Arbeitstagungen der Bildungskommission
– Referentenpool aufbauen und koordinieren
– Qualitätsmanagement für Referentenpool (DOSB-Ausbildungs-Zertifikat)
– Ausbildungsstandards erarbeiten, einführen und etablieren

Wir bieten:
– ein flexibles und dynamisches Arbeitsumfeld mit agiler Verbandsführung
– Freiraum für die Entwicklung und Umsetzung eigener Ideen
– eine motivierte, vielfältige und engagierte Organisationsstruktur im Verband
– ein erfolgsorientiertes, integratives Kollegium und modernen Arbeitsbedingungen
– höhenverstellbarer Schreibtisch, moderne Arbeitsausstattung, Diensthandy
– Fortbildungsmöglichkeiten
– Bezuschussung der betrieblichen Altersvorsorge
– Flexible Arbeitszeiten
– Getränke am Arbeitsplatz

Anforderungsprofil:
– Ein erfolgreich abgeschlossenes Lehramtsstudium (auch Bachelor- (BA) und Master- (MA) Abschlüsse) mit Fachausbildung Sport, Diplomsportwissenschaftler*in, Diplomsportlehrer*in oder ein weiterer Hochschulabschluss mit Fachausbildung im Sport oder Sportmanagement
– Kenntnisse über die Strukturen des deutschen Sportsystems (bes. Fördermittel)
– einschlägige Kenntnisse im Bereich Blended Learning und EDUbreak
– Sehr gute Kenntnisse in Microsoft Office 365 werden vorausgesetzt
– Sehr gute Kenntnisse von Veasy Sport sind wünschenswert
– Zielstrebigkeit, Innovativität und Kreativität
– Kollegialität, Empathie und Teamfähigkeit
– Die Bereitschaft zur Tätigkeit an Wochenenden und in den Abendstunden
– sowie die Fahrerlaubnis der Klasse B werden vorausgesetzt

Du möchtest „UnserSpiel!“ mitgestalten? Dann freuen wir uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung und Deine Gehaltsvorstellungen per E-Mail an [email protected] Für Fragen zur Stellenausschreibung melde Dich gerne unter 0511.449853-11.

Wir suchen ab dem 01.07.2022:

Trainer:in Nachwuchsbereich (m/w/d) – Vollzeit –

 

Die baskets Jena GmbH organisiert den professionellen Spielbetrieb der Mannschaft von Medipolis SC Jena in der BARMER 2. Basketballbundesliga ProA. Unser Ziel ist es, die Begeisterung für Basketball in der jungen und innovativen Universitätsstadt Jena zu fördern und uns auch weiterhin als eines der sportlich wichtigsten Aushängeschilder der Stadt sowie des Freistaates Thüringen zu etablieren. Die 2014 eröffnete Sparkassen Arena mit angeschlossenem Trainingszentrum dient unserem Verein dabei nicht nur als Trainings- und Spielstätte, sondern auch vielen unabhängigen Veranstaltern als moderne Mehrzweckhalle. Unsere Nachwuchs- und Ausbildungsteams spielen in der 1. Regionalliga Südost (Culture City Weimar), in der U19 Bundesliga (NBBL), in der U16 Bundesliga (JBBL) sowie in mehreren Altersklassen in der Mitteldeutschen Liga. In unserem Kooperationsverein Science City Jena e.V. sind mehr als 500 Mitglieder organisiert. In der Ausbildung unserer Talente arbeiten wir eng mit dem Sportgymnasium Jena, Eliteschule des Sports und mit dem Thüringer Basketballverband zusammen.

Wenn Du Lust hast, mit uns gemeinsam Basketballtalente auszubilden und unser Programm – aber auch Dich selbst – weiter zu entwickeln, dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!

Was dich bei uns erwartet:
– eigenständige Tätigkeit in einem leistungssportlichen Umfeld
– Arbeit in einem motivierten, dynamischen Team, regelmässige Teamevents
– professionelle Trainings- und Wettkampfbedingungen
– flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
– Hospitationen / Einblicke in die Arbeit der Coaches beim Profiteam
– regelmässige Fortbildungen und Möglichkeit, extern zu hospitieren
– kostenlose Nutzung unserer Trainingsstätten
– Arbeitsplatz in unserem Bürogebäude
– Getränke und Snacks im Office

Deine neue Herausforderung:
– Betreuung von Leistungsteams im Bereich U12/U14/U16
– Planung und Durchführung von Mannschafts-, Kleingruppen,- und Individualtraining
– Durchführung / Mitarbeit Vormittagstraining am Sportgymnasium Jena
– Planung, Durchführung, Steuerung Athletiktraining
– Mitarbeit im konzeptionellen Bereich

Was du mitbringen solltest:
– Du hast bereits Erfahrungen im Nachwuchsleistungsbasketball gesammelt
– Du hast entsprechende fachspezifische Qualifikationen (Trainerlizenz, Studium, Trainerausbildung)
– Du bist motiviert, Dich weiter zu entwickeln, zu lernen und Dich weiter auszubilden
– Du bist in der Lage, Begeisterung zu zeigen und andere zu begeistern
– Du kommunizierst hervorragend und bist gut organisiert
– Du bist ein Teamplayer und arbeitest zuverlässig und eigenständig
– Du hast einen Führerschein (B)

Wir haben dein Interesse geweckt?

Dann schick uns deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf) und Deine Gehaltsvorstellungen – bitte ausschließlich und in einer PDF Datei zusammengefasst an unseren Ansprechpartner Torsten Rothämel unter folgende E-Mail-Adresse: [email protected] !

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

STELLENAUSSCHREIBUNG

Die Gießen 46ers GmbH & Co. KG ist die Trägergesellschaft des Basketball Profi-Klubs
JobStairs GIESSEN 46ers, welche in der Saison 2022/2023 in der BARMER 2. Basketball-Bundesliga teilnehmen wird und für deren Vermarktung sowie die Durchführung des Trainings- und Spielbetriebs und die Ausrichtung der Heimspiele in der Sporthalle Gießen-Ost verantwortlich ist. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab dem 15. Juli 2022

eine*n hauptamtlichen TEAMBETREUER (m/w/d) in Vollzeit.

Deine Aufgabenbereiche rund um das Profi-Team (u.a.):
– Trainings- und Spieltagsbetreuung (inkl. Heim- und Auswärtsspiele)
– Vor- und Nachbereitung der Trainings- und Spielhalle
– Organisatorische Aufgaben und
– Organisation der Auswärtsfahrten

Unsere Anforderungen an Dich:
– Teamfähigkeit, Flexibilität, Loyalität und hohe Belastbarkeit
– Sehr gute Organisationsfähigkeiten
– Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen
– Führerschein Klasse B
– Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
– Ziel- und erfolgsorientiertes Arbeiten
– Affinität zum Basketball

Das bieten wir Dir:
– Interessantes und attraktives Arbeitsumfeld im Profisport
– Hohes Maß an eigenverantwortlichem Arbeiten
– Du wirst Teil der großen 46ers-Familie
– Kurze Entscheidungswege und Flexibilität
– Sehr gute Möglichkeiten, sich einzubringen und zu entwickeln

Wenn diese Stelle Dein Interesse weckt, freuen wir uns auf Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf & Zeugnisse), inklusive Gehaltsvorstellung. Deine Unterlagen sendest du bitte bis spätestens zum 10. Juni 2022 per E-Mail an unseren Geschäftsführer & Sportdirektor Herrn Sebastian Schmidt an
[email protected]

Deine Bewerbung wird selbstverständlich vertraulich behandelt!

STELLENAUSSCHREIBUNG

Die Gießen 46ers GmbH & Co. KG ist die Trägergesellschaft des Basketball Profi-Klubs JobStairs GIESSEN 46ers, welche in der Saison 2022/2023 in der BARMER 2. Basketball-Bundesliga teilnehmen wird und für deren Vermarktung sowie die Durchführung des Trainings- und Spielbetriebs und die Ausrichtung der Heimspiele in der Sporthalle Gießen-Ost verantwortlich ist. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab dem 01. August 2022

eine/n hauptamtliche/n PHYSIOTHERAPEUT/IN (m/w/d) in Vollzeit.

Deine Aufgabenbereiche (u.a.):
– Betreuung und Versorgung der Profispieler während des Trainings- und des Spielbetriebs bei
Heim- und Auswärtsspielen
– Durchführung und Dokumentation von physiotherapeutischen Behandlungsmaßnahmen
– Messung und Dokumentation anthropometrischer Daten
– Aktives Mitwirken am Rehabilitationsprozess verletzter Spieler durch entsprechende physiotherapeutische Behandlung
– Regelmäßige Abstimmung mit dem Cheftrainer, den Mannschaftsärzten, dem Athletiktrainer und der Geschäftsführung / Sportdirektion

Unsere Anforderungen an Dich:
• Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Physiotherapeuten
• Erfolgreich abgeschlossene Fortbildung im Bereich der manuellen Therapie
• Von Vorteil wäre eine erfolgreich abgeschlossene Fortbildung zum Sportphysiotherapeut
• Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der sportlichen Betreuung und Behandlung
• Einsätze am Wochenende und an Feiertagen sind für Dich selbstverständlich
• Teamfähigkeit, Flexibilität, Loyalität, Verschwiegenheit und hohe Belastbarkeit
• Sehr gute Organisationsfähigkeiten und selbständiges Arbeiten
• Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen
• Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Affinität zum Basketball
[Type text] [Type text] [Type text]
Das bieten wir Dir:
• Interessantes und attraktives Arbeitsumfeld im Profisport
• Hohes Maß an eigenverantwortlichem Arbeiten
• Du wirst Teil der großen 46ers-Familie
• Kurze Entscheidungswege und Flexibilität
• Sehr gute Möglichkeiten, sich einzubringen und zu entwickeln
Wenn diese Stelle Dein Interesse weckt, freuen wir uns auf Deine aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf & Zeugnisse), inklusive
Gehaltsvorstellung.
Deine Unterlagen sendest du bitte bis spätestens zum 10. Juni 2022 in einer pdf-Datei, per EMail,
an unseren
Geschäftsführer & Sportdirektor Herrn Sebastian Schmidt: [email protected]