„“Baseline zu Baseline“ mit Ole Frerks10. Juni 2021

Zweimal in Folge ging es bei „Baseline zu Baseline“ zuletzt um das Thema 3×3. Und das natürlich aus Gründen, wie die Folgen 28 und 27 beweisen. Nun kehren wir thematisch zurück zum 5gegen5, und zwar auf das höchstmögliche Niveau. Denn es geht um die NBA, genauer und ganz besonders um die deutschen Spieler in der NBA. Und wer wäre da besser geeignet als Gesprächspartner und Experte als Ole Frerks? Genau, DER Ole Frerks, Managing Editor bei spox.com bzw. NBA.de, gemeinsam mit Max Marbeiter Host des Korbjäger-Podcasts, Buchautor von „Das Nowitzki-Phänomen: Dirk und die neue Generation“ (2019) und bis vor kurzem hin und wieder bei DAZN als Co-Kommentator bei Livestreams vor dem Mikrofon. Das alles ist und macht Ole Frerks und unsere beiden Mods Lucas und Moritz versuchen alles aus ihm herauszuholen.

Klar geht es um die Lakers und um die Nets, um die Mavs und um einige weitere Teams, um Überraschungen, Enttäuschungen und um all das, was die Faszination der NBA auch in der Pandemie-Zeit so ausmacht. Aber im Zentrum stehen die NBA Germans und da gibt es im Rahmen des Podcasts ein ganz besonderes Leckerli. Ole Frerks wird dazu „gezwungen“, die DBB NBA AWARDS 2021 zu vergeben, die da wären: MVP, Most Improved Player und Defensive Player of the Year, aber auch noch ein paar weitere Kategorien: Best Specialist (also der Spieler, der in einem Aspekt seines Skillsets besonders herausragt), Smartest Player, Most Watchable Player (wem siehst du am liebsten zu?) und Next Most Improved Player (wer hat das meiste Potenzial sich künftig zu verbessern?). Diese Awards werden unter den sechs deutschen NBA-Spielern verteilt. Und die werden hier an dieser Stelle erstaunlicherweise NICHT verraten! Auch die „potential next German NBA generation“ kommt natürlich zur Sprache, vielleicht sogar mit Namen, die einem nicht sofort eingefallen sind.

Listen! Folge 29 „Baseline zu Baseline“ mit Ole Frerks ab sofort u.a. auf Apple Podcasts, Spotify, Deezer und Stitcher!

Weitere News

17. Juni 2021

DBB-Kader für den Supercup

Morgen geht es gegen Tschechien los - Digitales Länderspielmagazin zum Download - DBB-TV: Interview Moritz Wagner

16. Juni 2021

Training in Hamburg – DBB-Herren vor dem Supercup

Noch nicht ganz vollzählig, aber hochkonzentriert bei der Arbeit - Digitale PK mit Rödl und Voigtmann

16. Juni 2021

BACK ON COURT – Aktionstag: Am Wochenende geht’s #backoncourt

Jetzt noch schnell registrieren und dabei sein!