Victoria Poros beim 3×3-Shootout im Finale7. September 2019

Deutschlands 3×3-Nationalspielerin Victoria Poros von ALBA Berlin steht am morgigen Sonntag beim 3×3-Shootout im Finale. Die U18-Spielerin setzte sich im Mixed Dreier-Duell gegen mehrere Konkurenten durch (Foto). Im Rahmen des morgigen Finaltages in Tiflis / Georgien, bei dem sich das Team der U18-Mädchen nach zwei starken Leistungen einen Platz im Viertelfinale gesichtert hat (siehe unseren Bericht), findet auch der Final-Shootout statt.

Alle weiteren Informationen zum Europe Cup der 3×3-U18-Mädchen sind auf der Turnier-Website zu finden.

Weitere News

11. Oktober 2019

DBB beim Fachforum psyGA vor Ort in Köln

Sportpsychologe der Nationalmannschaft als Gesprächspartner

9. Oktober 2019

Juniorteam trifft sich beim Bundesjugendlager

Anti-Doping-Quiz und Workshop

9. Oktober 2019

Easybasket-Programm macht Station in Prag

Drittes internationales Meeting in tschechischer Hauptstadt