DBB-Podcast: Folge Nr. 6 ist online17. September 2020

Die mittlerweile sechste Ausgabe des neuen DBB-Podcasts „Baseline zu Baseline“ – präsentiert von DBB-Partner Mitsubishi Motors – ist seit heute online. Es geht um die vergangenen Wochen und Monate im Leben von Nationalspieler Johannes Voigtmann und seiner Familie und natürlich um seine aktuelle Situation. Der DBB-Center, der beim europäischen Spitzenklub ZSKA Moskau unter Vertrag steht, berichtet u. a. über einen kompletten Sommer ohne (Team)-Basketball und die Auswirkungen.

Der 211 cm große Voigtmann fährt selber Auto in Moskau und erklärt warum, lässt die Zuhörer an seinen Russisch-Kenntnissen teilhaben, schildert seinen körperlichen Zustand und spricht natürlich auch über die Ambitionen im Klub und in der deutschen Nationalmannschaft, mit denen er noch so einiges vorhat. Ein 40-minütiges Gespräch, das Einblick gibt in die ungewöhnliche Situation eines „ausgesperrten“ Profi-Basketballers. Interessant und kurzweilig, wie wir finden! Mit einem sympathischen Gesprächspartner!

Der Dank geht an Johannes Voigtmann, der sich mitten im Trubel des Media Day in Moskau Zeit für „Baseline zu Baseline“ genommen hat. Unser Vorschlag: „Reinhören!“

Hier geht es direkt zur neuen Folge:

Weitere News

27. Oktober 2020

DBB-Damen im Ausland 2020/2021 – Update 3

Trio bleibt ungeschlagen - Hartmann mit erstem Sieg

27. Oktober 2020

Crowdfunding, Stiftungen & Co.

Fundraising in der Digitalen Sprechstunde

26. Oktober 2020

WNBL-Rückblick: „“Triple Double“ von Greta Kröger

Bühner, Mevius und Okpara einmal mehr ganz stark