„“Baseline zu Baseline“ mit Niels Giffey16. Juli 2021

Der DBB-Podcast „Baseline zu Baseline“ freut sich in dieser Woche über einen weiteren Gast aus dem Kreise der Herren-Nationalmannschaft, die am kommenden Sonntag zu den Olympischen Spielen nach Tokio aufbricht. 77 Länderspiele hat er seit 2013 für Deutschland gemacht, war bei zwei Europameisterschaften und bei einer Weltmeisterschaft mit dabei: Die Rede ist von Niels Giffey, der sich den Fragen der beiden Moderatoren Lucas und Moritz gestellt hat. Das alles in der nunmehr 31. Folge des DBB-Podcasts.

Einfach nur wow! Mit einer tollen Team-Leistung hat sich die Nationalmannschaft für die Olympischen Spiele in Tokio qualifiziert. Für die Spieler und den Staff geht damit ein Kindheitstraum in Erfüllung. Mit dabei ist auch Niels Giffey. Im Gespräch er von dem Moment, als er realisierte, dass das Ticket für Tokio gebucht ist, und von der Party im Bubble-Hotel in Split danach. Außerdem spricht er über seine Heimatstadt Berlin, seinen nächsten Karriereschritt mit dem Wechsel nach Litauen zu Žalgiris Kaunas und seine bekannte Tante, die in Berlin Regierende Bürgermeisterin werden will. Thema ist natürlich auch seine Zeit in den USA, wo er als College-Spieler zweimal (!) das NCAA-Tournament gewann. Ein Land, mit dem Niels viele tolle Erinnerungen verbindet, welches ihm aber in den vergangenen Jahren aber auch immer suspekter geworden ist.

Das klingt nach einer interessanten Folge? Das finden wir auch, daher: Reinhören in Folge 31 „Baseline zu Baseline“ mit Niels Giffey, u.a. auf Apple Podcasts, Spotify, Deezer und Stitcher!

Weitere News

16. September 2021

Großer Schritt in digitale Zukunft

Meilenstein: Digitaler Spielbericht wird schrittweise eingeführt

16. September 2021

3×3 U17 Europe Cup: Große Motivation trotz Ausfällen

Jamal Entezami und Aime Olma mit dabei

15. September 2021

Förderprogramm ZukunftsMUT hilft Engagierten

Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt