„“Baseline zu Baseline“ mit dem „“Landarzt“2. Dezember 2020

Überraschung! Die neue Folge „Baseline zu Baseline“ kommt morgen ausnahmsweise mal außerhalb des regulären 14-Tage-Rhythmus. Zu Gast ist der „Landarzt“, wie sich der Teamarzt der DBB-Herren, Dr. Thomas Neundorfer, gerne selber bezeichnet.

Seit 2007 begleitet Dr. Thomas Neundorfer die Basketball-Nationalmannschaft regelmäßig bei den Länderspielen. Den besten deutschen Basketballer kennt er aber schon viel länger. Kein Wunder, denn er kommt aus Rattelsdorf, wo die berühmte Trainingshalle von Holger Geschwindner und Dirk Nowitzki steht. Im Gespräch mit Lucas und Moritz erzählt Doc Neundorfer unter anderem von den frühen Jahren mit dem großen Blonden und den anderen Würzburger Jungs, von Höhepunkten mit dem DBB-Team, rasanten Autofahrten mit Chris Kaman und der größten Gänsehaut seines Lebens. Natürlich ist auch die aktuelle Bubble der Nationalmannschaft in Südfrankreich Thema, bei der ihm nicht nur die Essensauswahl zwischenzeitlich Kopfschmerzen bereitet hat.

Eine kurze inhaltliche Richtigstellung vorab: Shawn Bradley war natürlich nicht selbst Lehrer an der Schule, an der Holger Geschwindner war, sondern ein Vorfahre von Shawn Bradley. Über diesen kam dann der Kontakt zustande, der Shawn Bradley 2001 zum deutschen Nationalspieler machte.

Ab morgen, 14:00 Uhr bei Apple Podcasts, Spotify und Co.: Folge 12 „Baseline zu Baseline“ mit Teamarzt Dr. Thomas Neundorfer

Sobald die Folge erscheint, kann sie auch direkt hier gestreamt werden:

Weitere News

20. Januar 2021

Der Deutsche Basketball Bund fährt weiter Mitsubishi

DBB und Automobilhersteller verlängern ihre erfolgreiche Partnerschaft

20. Januar 2021

DBB-Herren im Ausland 2020/2021 – Update 13

Action dies- und jenseits des großen Teiches

19. Januar 2021

DBB-Damen im Ausland 2020/2021 – Update 12

Umea sagt Eurocup-Bubble ab - Geiselsöder überragend