Ein weiterer Schritt auf dem Weg zur U17-WM in Debrecen/Ungarn (8.-17. Juli) steht für die U17-Mädchen auf der Agenda der kommenden Tage. Zunächst kommt das Team für einen Lehrgang vom 25.-27. Juni 2022 zu einem Lehrgang in der Sportschule Oberhaching zusammen. Anschließend  reisen die U17-Mädchen nach Slovenj Gradec/SLO, um dort zwei Testspiele gegen Slowenien zu absolvieren. Head Coach Janet Fowler-Michel hat für die Maßnahmen 14 Spielerinnen nominiert. Folgende Korbjägerinnen wurden eingeladen:

– Melina Aigner (TS Jahn München)
– Julijana Blazic (TuS Lichterfelde)
– Marianna Byjatov (SC Rist Wedel)
– Miriam Diala (Basket-Girls Rhein-Neckar/Basket Ladies Kurpfalz)
– Helena Englisch (MTV München)
– Naima Fox (TuS Lichterfelde)
– Nafi Harz (TuS Lichterfelde)
– Emmanuelle Kenfac Djuela (TuS Lichterfelde)
– Maria Perner (TSV 1880 Wasserburg/TuS Bad Aibling)
– Mailien Rolf (SV Rhein-Main Baskets Langen/TV Hofheim)
– Joanna Scheu (MTV Stuttgart/RegioTeam Stuttgart)
– Audrey Shields (Emma Willard High School/NY Havoc)
– Annika Soltau (TSV TOWERS Speyer-Schifferstadt/Flying Towers)
– Magdalena Winter (ALBA Berlin).

Die Spielerinnen werden betreut von Head Coach Janet Fowler-Michel, Assistenztrainer Heiko Czach, Physiotherapeutin Annette Ulshöfer und Teambetreuerin Lea Soltau.

Der Lehrgang wird durchgeführt unter Beachtung der aktuellen Hygienekonzepte zur COVID-19-Pandemie des Freistaates Bayern, der Gemeinde Oberhaching und des Deutschen Basketball Bundes.

Länderspieltermine
Di., 28. Juni 2022, 17.00 Uhr: Slowenien – Deutschland
Mi., 29. Juni 2022, 15.00 Uhr: Slowenien – Deutschland

Julijana Blazic 2021 beim Turnier in Litauen.
Foto: Lietuvos krepšinio federacija