U18-Jungen: Spiele in Lettland1. Juli 2019

Vom 3. bis 8. Juli 2019 finden in Kienbaum und Riga/Lettland der Lehrgang und die Länderspiele der U18-Jungen gegen Lettland statt. Bundestrainer Patrick Femerling nominerte dafür die folgenden Spieler:

Elias Baggette (TSV Tröster Breitengüßbach)
Maximilian Begue (Eintracht Frankfurt/FRAPORT SKYLINERS)
Radii Caisin (Artland Dragons)
Malte Delow (ALBA Berlin, LOK Bernau)
Jason George (Foto, FC Bayern München)
Ariel Hukporti (MHP Riesen Ludwigsburg, BSG Basket Ludwigsburg)
Evans José Rapieque (ALBA Berlin)
Elias Rödl (ALBA Berlin)
Jordan Made Samare (Eintracht Frankfurt, FRAPORT Skyliners)
Calvin Schaum (Eintracht Frankfurt, FRAPORT Skyliners)
Len Adam Schoormann (Eintrach Frankfurtt, FRAPORT Skyliners)
Luc van Slooten (SC RASTA Vechta, Young RASTA Dragons)
Franz Wagner (ALBA Berlin)
Daniel Zdraveski (FC Bayern München)

Betreut wird die Mannschaft von Bundestrainer Patrick Femerling, den Co-Trainern Dr. Markus Klusemann und Arne Chorengel, Physiotherapeut Bogdan Suciu und Teambetreuer Jakob Burger.

Spieltermine:
Freitag, 5. Juli 2019, 17:30 Uhr, vs. Lettland/in Riga
Samstag, 6. Juli 2019, 16:00 Uhr, vs. Lettland/in Riga

Weitere News

15. Mai 2021

3×3-Damen: Trainingslager mit Japan

Acht Spielerinnen nominiert

14. Mai 2021

FIBA Youth European Challengers 2021: Termine

Turniere dauern jeweils sechs Tage

12. Mai 2021

„“Baseline zu Baseline“ mit Svenja Brunckhorst

Zu nervös, um sich an ihr erstes Länderspiel zu erinnern?