PEAK 3×3 Crossover Tour startet4. Oktober 2016

In den Herbstferien in NRW findet die erste gemeinsame 3×3-Tour des DBB mit dem Niederländischen Verband, dem Nederlandse Basketball Bond, und dem gemeinsamen Partner PEAK statt. Dazu können sich alle BBall-Begeisterten noch anmelden!

Bei fünf Turnieren der PEAK 3×3 Crossover Tour in Deutschland und den Niederlanden können sich die Finalisten jeweils für das Tourfinale am 23. Oktober 2016 in Münster qualifizieren. Das Überqueren der Grenze zwischen den Staaten ist dabei in den Veranstaltungsnamen eingeflossen.

Dir Tour ist eine Satellite-Tour, das bedeutet im 3×3-Wettkampfsystem des Weltverbandes FIBA, dass der Tour-Sieger der Herren-Kategorie einen Startplatz bei einem FIBA 3×3 Challenger im Jahr 2017 gewinnen kann, also einem Qualifikationsturnier zur FIBA 3×3 World Tour 2017. Dementsprechend gibt es für die Teams schon bei den Vorrunden des Satellites auch viele Punkte im Ranking auf 3x3planet.com zu gewinnen. Für alle Spielerinnen und Spieler, die sich im nationalen und internationalen 3×3-Ranking weiter verbessern wollen, also eine gute Gelegenheit, um Punkte zu sammeln.

Gespielt werden die Kategorien Herren, Damen, U18 männlich und U 18 weiblich. In jeder Kategorie sind zwölf Startplätze vorgesehen. Ist eine Kategorie nicht komplett, kann eine andere ggf. aufgefüllt werden.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über 3x3planet.com. Alle Spielerinnen und Spieler jedes Teams müssen sich dort ein Profil anlegen oder eines haben, um teilnehmen zu können. Ob es noch freie Plätze in einer Kategorie gibt und wann der Anmeldeschluss ist, wird auf 3x3planet.com für jedes Turnier angezeigt.

3x3KamdemNoah2016-250Die Anmeldefrist für die ersten beiden Turniere in Aachen (8. Oktober 2016) und Ibbenbüren (9. Oktober 2016) endet am Freitag, 7. Oktober 2016, um 18.00 Uhr. Teams, die sich erst danach kurzfristig entscheiden, können sich unter 3×3@basketball-bund.de melden oder einfach zum Turnierstart anreisen. Unterstützt wird der DBB in Aachen von den Brander Baskets und in Ibbenbüren von den Basketballern des TV Ibbenbüren, die sich jeweils auch um die Verpflegung der Teams vor Ort kümmern.

Das Startgeld beträgt für die U 18-Kategorien pro Team und Turnier 32,00 € und für die Ü 18-Kategorien pro Team und Turnier 40,00 €. Ein Shirt pro Spieler/in und Turnier ist inklusive. Neben der Qualifikation zum Tourfinale für beide Finalisten jeder Kategorie erhalten die Sieger der Vorturniere noch Sachpreise von PEAK.

Das Tourfinale ist dann kostenfrei für die eingeladenen Teams. Für die Herren winkt als Preis die Qualifikation zu einem FIBA 3×3 Challenger im Jahr 2017 und zusätzlich gibt es wie in den anderen drei Kategorien beim Finale ebenfalls Preise von PEAK.

Termine:
Sa., 8. Oktober 2016: Vorturnier in Aachen, Gesamtschule Aachen Brand, Rombachstr. 99, Anmeldung hier
So., 9. Oktober 2016: Vorturnier in Ibbenbüren, Johannes-Kepler-Gymnasium, Wilhelmstraße 210, Anmeldung hier
Sa., 15. Oktober 2016: Vorturnier in Haren (NL)
So., 16. Oktober 2016: Vorturnier in Dortmund, Goethegymnasium DO-Hörde, Stettiner Straße 12
Sa., 22. Oktober 2016: Vorturnier in Bemmel (NL)
So., 23. Oktober 2016: FINALE in Münster, Schulzentrum MS-Kinderhaus, Von-Humboldt-Straße 14

Weitere News

17. Juni 2021

DBB-Kader für den Supercup

Morgen geht es gegen Tschechien los - Digitales Länderspielmagazin zum Download - DBB-TV: Interview Moritz Wagner

16. Juni 2021

Training in Hamburg – DBB-Herren vor dem Supercup

Noch nicht ganz vollzählig, aber hochkonzentriert bei der Arbeit - Digitale PK mit Rödl und Voigtmann

16. Juni 2021

BACK ON COURT – Aktionstag: Am Wochenende geht’s #backoncourt

Jetzt noch schnell registrieren und dabei sein!