NBA-/ACB-/ABA-Update: Pleiß stark10. März 2015

Über DBB-Nationalspieler Tibor Pleiß (Foto) wurde nach dem NBA-Trade zu Utah Jazz viel geredet, jetzt hat der 25-Jährige im Euroleague-Spiel des FC Barcelona gegen Panathinaikos gezeigt, was in ihm steckt. Auch Dennis Schröder blüht aktuell in der NBA auf: Nachdem er von Dirk Nowitzki nach dem Aufeinandertreffen von Hawks und Mavericks gelobt wurde, knüpfte der deutsche Aufbauspieler an seine starken Leistungen an:

Im Monat März kommt Dennis bisher durchschnittlich auf 15 Punkte und acht Assists (in der gesamten Saison sind es aktuell im Schnitt 9,1 Punkte und vier Assists). So legte der Braunschweiger zum 106:97-Sieg (53:43) gegen Lebron James (18) und die Cleveland Cavaliers 15 Punkte und acht Assists auf und war im Spiel gegen die Philadelphia Sixers nach Jeff Teague (17) mit 16 Punkten zweitbester Scorer. Am Ende reichten diese Leistungen jedoch nicht ganz gegen das Team um Luc Mbah a Moute und Hollis Thompson (beide 19): Am Ende unterlag die Mannschaft des deutschen Nationalspielers mit 84:93 in Philadelphia. Umso besser lief es in der darauffolgenden Partie: Mit 130:105 (76:54) und vier gewonnen Vierteln besiegten die Hawks die Sacramento Kings (Rudy Gay 23), Schröder lieferte zwölf Punkte und acht Assists.

Kaman gewinnt mit Portland gegen Dallas
Nach einem knappen 98:93-Sieg (46:48) gegen die Los Angeles Clippers (Kaman 8 Punkte, 7 Rebounds) gewannen die Portland Trail Blazers auch gegen Dirk Nowitzki und die Mavericks mit 94:75 (40:36). Chris Kaman kam im Duell der deutschen Nationalspieler auf sechs Punkte und sieben Rebounds, Nowitzki auf zehn Punkte und vier Rebounds. Die meisten Punkte ergatterte Portland-Spieler LaMarcus Aldridge (17 Punkte, 12 Rebounds), für Dallas holten Monta Ellis und Amar’e Stoudemire jeweils zwölf Punkte. Eine Niederlage musste Kamans Mannschaft allerdings in der vergangenen Woche doch einstecken: Nach der Führung zur Halbzeit (55:51) kassierten sie gegen die Minnesota Timberwolves ein 113:121, Kaman holte in dem Spiel acht Punkte und sechs Rebounds.

Zwei Rückschläge in Folge für die Mavericks
Nach der Niederlage gegen Portland boten die Mavericks auch gegen die Golden State Warriors (Stephen Curry 22 Punkte, 7 Assists) eine zu schwache Leistung (89:104). Bei Dallas war Dirk Nowitzki mit 14 Punkten, zusammen mit Rajon Rondo, bester Scorer. Zwölf Punkte konnte der gebürtige Würzburger im Staples Center gegen die Los Angeles Lakers holen, dank Monta Ellis (31 Punkte) war diesmal für Dirks Mannschaft nach Gleichstand zur Halbzeit ein Sieg drin (100:93).

ACB-Niederlagen für Pleiß und Kleber
Eine starke Leistung, abgesehen von seinen fünf Fouls, lieferte Tibor Pleiß in der Euroleague ab: In 14:33 Minuten ergatterte er 15 Punkte bei einer Trefferquote von 85,7 Prozent. Damit verhalf er dem FC Barcelona zum 81:77-Sieg (42:32) über Panathinaikos. In der ACB hagelte es allerdings eine Niederlage: Mit 70:76 verlor seine Mannschaft (Pleiß 6) gegen Gran Canaria.

83:83 (39:35) stand es für Maxi Kleber und Obradoiro CAB nach dem letzten Viertel gegen San Sebastian Gipuzkoa. In der Overtime unterlag der deutsche Nationalspieler (7 Punkte, 5 Rebounds) mit seiner Mannschaft jedoch knapp (94:97).

Zirbes trifft alle zehn Freiwürfe
In der ABA-Liga gewann Maik Zirbes mit Roter Stern Belgrad klar gegen Metalac Valjevo: 82:59 (48:32). Der DBB-Center bekam mit 29 Minuten die meiste Spielzeit seines Teams und war neben Charles Jenkins (16 Punkte, 5 Assists) Topscorer: 16 Punkte (davon 10/10 Freiwürfe), sieben Rebounds. Im Euroleague-Spiel gegen Maccabi Tel Aviv waren Zirbes Leistungen zwar nicht ansatzweise so stark (11 Min., 0 Punkte, 2 Rebounds), dafür reichte es dank Boban Marjanovics Double-Double (19 Punkte, 17 Rebounds) für den zweiten Sieg in der Euroleague.

 

Die Spiele der kommenden Woche im Überblick:

Dallas Mavericks:
11.03.2015 Dallas Mavericks – Cleveland Cavaliers
14.03.2015 Dallas Mavericks – Los Angeles Clippers
17.03.2015 Dallas Mavericks – Oklahoma City Thunder

Atlanta Hawks:
12.03.2015 Denver Nuggets – Atlanta Hawks
14.03.2015 Phoenix Suns – Atlanta Hawks
16.03.2015 Los Angeles Lakers – Atlanta Hawks
17.03.2015 Sacramento Kings – Atlanta Hawks

Portland Trail Blazers:
12.03.2015 Portland Trail Blazers – Houston Rockets
14.03.2015 Portland Trail Blazers – Detroit Pistons
16.03.2015 Toronto Raptors – Portland Trail Blazers
17.03.2015 Washington Wizards – Portland Trail Blazers

FC Barcelona:
12.03.2015 FC Barcelona – Maccabi Tel Aviv (Euroleague)
15.03.2015 FC Barcelona – Montakit Fuenlabrada

Obradoiro CAB:
14.03.2015 Obradoiro CAB – UCAM Murcia

Roter Stern Belgrad:
12.03.2015 Galatasaray – Roter Stern Belgrad (Euroleague)
15.03.2015 KK Igokea – Roter Stern Belgrad

Weitere News

13. Juni 2021

U15-Jungen stark gegen Frankreich

Gute Auftritte des Teams von Headcoach Marius Huth

13. Juni 2021

ALBA BERLIN ist Deutscher Meister 2021

86:79-Erfolg im vierten Finale in München

12. Juni 2021

Digitaler Bundestag 2021 verläuft reibungslos

2022 wird in Hamburg getagt