Girls Day des TV Laasphe9. August 2018

Beim Girls Day des TV Laasphe am 16. Juni haben 26 Mädchen spielerisch die Grundlagen des Basketballs kennengelernt. Die ausgebildeten Trainer und Trainerinnen der Basketballabteilung des TV Laasphe, darunter auch Sportlehrer der Grundschulen aus Laasphe und Niederlaasphe, brachten den sechs- bis zehnjährigen Mädchen an verschiedenen Stationen Dribbeln, Korbleger, Fangen, Passen und Werfen bei. Am Ende der Trainingseinheit konnten die Teilnehmerinnen das Basketball-Abzeichen in Bronze ablegen.

Ein besonderes Highlight des Tages war der Besuch von Kim Winterhoff. Die Spielerin des Bundesligateams BC Pharmaserv Marburg hat ihre sportlichen Wurzeln in der SG Wallau-Laasphe und unterstützte das Team bei den einzelnen Trainingseinheiten tatkräftig. Natürlich waren auch ihre Autogramme sehr gefragt. Im Rahmen der Aktion „Come on girls let´s play Basketball“ des DBB bekam jedes Mädchen einen Ball, ein T-Shirt und eine Tasche geschenkt.

Weitere News

29. Oktober 2020

„Lockdown“-Entscheidungen der Politik

Konsequenzen für den Basketball

28. Oktober 2020

„“Baseline zu Baseline“ mit Danilo Barthel

Und: Spielen oder nicht spielen? - Der DBB-Podcast

28. Oktober 2020

DBB-Herren im Ausland 2020/2021 – Update 3

Akpinar lässt es "regnen"