Fünf DBB-Teams im 3×3-Einsatz23. Juli 2020

Immer mehr, immer mehr, immer mehr! Immer mehr kehrt Basketball zurück auf das Spielfeld und das gilt ganz besonders auch für die Disziplin 3×3. Erste Lehrgänge und Turniere werden durchgeführt und momentan sind fünf DBB-3×3-Kader daran beteiligt. Die 3×3-Damen, die 3×3-Herren, die 3×3-U23-Teams weiblich und männlich und die 3×3-U18-Mädchen trainieren am 30./31. Juli 2020 auf dem neu installierten 3×3-Court in Hannover, ehe am 1./2. August 2020 die 3×3-Turniere in Bielefeld und Lich (jeweils weiblich und männlich im Wechsel) auf dem Programm stehen.

Für die U18-Mädchen ist diese Maßnahme ein weiterer Teil der Vorbereitung auf den FIBA 3×3 U18 World Cup vom 26. – 30. August 2020 in Debrecen, Ungarn. Für die anderen Kader beginnt das Try-out bzw. die Vorbereitung auf den FIBA 3×3 Europe Cup vom 24. – 26. September 2020 in Antwerpen, Belgien.

DBB-3×3-Disziplinchef Matthias Weber und Bundestrainer Marcin Hansen haben für den Damen- und U23-Kader folgende Spielerinnen eingeladen:

Svenja Brunckhorst (TSV 1880 Wasserburg), Jennifer Crowder (flippo Baskets BG 74 Göttingen), Ama Degbeon (A3 Basket Umea/SWE), Emma Eichmeyer (GiroLive Panthers Osnabrück), Sonja Greinacher (Arka Gdynia/POL), Stefanie Grigoleit (letzter Verein: PMS Akronos Moncalieri/ITA), Helena Linder (TV Konstanz), Katharina Müller (RBC Voo Pepinster/BEL), Victoria Poros (OSC Panthers), Luana Rodefeld (letzter Verein: Eisvögel USC Freiburg), Theresa Simon (Foto oben/BC pharmaserv Marburg), Lea Wolff (BBZ Opladen), Laura Zdravevska (BBZ Opladen), Laura Zolper (Herner TC). Physiotherapeutin: Yvonne Erler.

DBB-3×3-Disziplinchef Matthias Weber und Bundestrainer Robert Birkenhagen haben für den Herren- und U23-Kader folgende Spielerinnen eingeladen:

Nick Boakye (ASC 1846 Göttingen), Gabriel De Oliveira Neto (Telekom Baskets Bonn/Dragons Rhöndorf), Vincent Friederici (Eisbären Bremerhaven/BSG Bremerhaven), Niklas Geske (re./VfL SparkassenStars Bochum), Marvin Heckel (Brose Bamberg/Baunach Young Pikes), Luca Finn Kahl (Bayer Giants Leverkusen), Albert Kuppe (MLP Academics Heidelberg), Nicolas Lagermann (ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers/MTV Kronberg), Jannik Lodders (Phoenix Hagen), Robin Lodders (Science City Jena), Samuel Mpacko (MTB Baskets Hannover), Moses Pölking (Eisbären Bremerhaven), Osaro Jürgen Rich Igbineweka (Hamburg Towers/SC Rist Wedel), Marian Schick (Bayer Giants Leverkusen), Sebastian Schmitt (MLP Academics Heidelberg), Kevin Yebo (Hamburg Towers). Physiotherapeut: Florian Raeke.

DBB-3×3-Disziplinchef Matthias Weber und Bundestrainer Samir Suliman haben für den U18-Kader weiblich folgende Spielerinnen eingeladen:

Frieda Bühner (GiroLive Panthers Osnabrück/OSC Junior Panthers), Praise Egharevba (Nottingham Wildcats), Lina Falk (Eintracht Braunschweig Lion/Pride/MTV Wolfenbüttel), Amelie Kröner (Citybasket Recklinghausen), Olivia Okpara (RheinStars Kölne/RheinStars Ladies Hürth/SG Bergische Löwen), Sarah Polleros (Herner TC), Franziska Prinz (BBZ Opladen), Lina Sontag (TuS Lichterfelde), Emilia Tenbrock (BBZ Opladen), Franka Wittenberg (Eintracht Braunschweig LionPride/Girls Baskets BS-WF/MTV Wolfenbüttel. Physiotherapeutin: Yvonne Erler.

Die Lehrgänge werden durchgeführt unter Beachtung der aktuellen Hygienekonzepte zur COVID-19-Pandemie der Länder Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen, der Städte Bielefeld, Hannover und Lich sowie des Deutschen Basketball Bundes.

Weitere News

11. August 2020

Masken und Schweißbänder im 3×3-Design

Ab sofort im DBB-Shop

10. August 2020

Vorbereitung der 3×3 U18-Mädchen läuft gut

Turniersieg in Den Haag

10. August 2020

Mädchen 2003/2004 trainieren

19.-23. August 2020 in Heidelberg