FIBA: Medienakkreditierung für Jugend-EMs geöffnet22. Mai 2018

Der Medienakkreditierungsprozess für die FIBA ​​Jugend-Europameisterschaften 2018 ist eröffnet. Die Akkreditierung für die Jugend-Europameisterschaften der Division A erfolgt ausschließlich online. Alle lokalen und internationalen Medienvertreter, die an diesen Turnieren teilnehmen möchten, sind herzlich eingeladen, sich über das FIBA Media Portal für eine Akkreditierung zu bewerben.

Wenn Sie bereits ein FIBA ​​Media Portal-Konto haben, können Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Medienvertreter, die sich noch nicht im Portal registriert haben, müssen vor Abschluss ihrer Bewerbung ein Profil erstellen. Die Fristen für die Einreichung Ihrer Bewerbung finden Sie im Portal unter der Veranstaltungsbeschreibung jeder Meisterschaft.

Bitte beachten Sie, dass das Einreichen eines Online-Formulars nur eine Bewerbung ist und keine Bestätigung der Akkreditierung darstellt.

Alle Ereignisse sind durch Rechte geschützt. TV-Sender, Radios und Websites, die daran interessiert sind, Rechte für die Jugend-Europameisterschaften zu erwerben, sollten sich an communications-europe@fiba.com wenden.

Weitere Infos zur U20-EM in Chemnitz gibt es hier.

Weitere News

19. Januar 2020

Teamsport Deutschland gründet Parlamentarischen Beirat

Konstituierende Sitzung in Berlin

17. Januar 2020

DBB-Herren: Poropat neuer Assistenztrainer

An der Seite von Bundestrainer Henrik Rödl

16. Januar 2020

Qualifikation EuroBasket 2021: Medienakkreditierung geöffnet

Deutschland gegen Frankreich in Vechta und Großbritannien gegen Deutschland in Newcastle