#ErasmusDays in der Digitalen Sprechstunde9. Oktober 2020

Die Digitale Sprechstunde von „Teamplayer gesucht: Engagier Dich!“ steht am 15. Oktober 2020 ganz im Zeichen der #ErasmusDays. Konkret geht es dann um die Möglichkeiten für Vereine, sich an internationalen (Jugend-)Projekten zu beteiligen bzw. diese zu initiieren. Als Gast haben wir dazu u. a. Andreas Bold eingeladen, der der EU-Referent des DOSB in Brüssel ist und uns einen Überblick geben wird, welche Fördermöglichkeiten es für derartige Projekte bei der Europäischen Union gibt. Zudem werden wir uns anschauen, welche Projekte die Deutsche Sportjugend (dsj) in diesem Themenfeld unterstützt.

Natürlich liefern wir euch aber auch einen Einblick in die Projekt-Praxis. Tim Brentjes, Referent für Jugend- und Schulsport beim DBB,  war in den vergangenen zwei Jahren intensiv in „Easybasket“ involviert, ein von „Erasmus+“ gefördertes Minibasketball-Projekt, in dem der DBB mit Partnern aus Italien, Tschechien, Litauen, Dänemark und Spanien zusammengearbeitet hat.  Jetzt, kurz vor dem Abschluss des Projektes, wird er seine dort gemachten Erfahrungen mit uns teilen.

Los geht’s um 19 Uhr. Wie immer müsst ihr euch im Vorfeld registrieren. Dafür folgt ihr diesem Link.

Ihr wart noch nicht bei der Digitale Sprechstunde dabei und fragt euch, wie das Ganze abläuft? Die Erklärung dazu liefert das unten verlinkte PDF.

Erklärung Digitale Sprechstunde

Weitere News

27. Oktober 2020

DBB-Damen im Ausland 2020/2021 – Update 3

Trio bleibt ungeschlagen - Hartmann mit erstem Sieg

27. Oktober 2020

Crowdfunding, Stiftungen & Co.

Fundraising in der Digitalen Sprechstunde

26. Oktober 2020

WNBL-Rückblick: „“Triple Double“ von Greta Kröger

Bühner, Mevius und Okpara einmal mehr ganz stark