Dirk Nowitzki ist 40!19. Juni 2018

Dirk Nowitzki feiert heute seinen 40. Geburtstag! Dazu gratuliert der Deutsche Basketball Bund ganz herzlich und wünscht dem NBA-Star und ehemaligen Nationalspieler alles Gute für die Zukunft. Und natürlich noch eine möglichst lange und erfolgreiche Zeit auf dem Parkett.

Werfen wir einen kurzen Blick auf die eindrucksvolle Karriere von Dirk Nowitzki im Trikot der deutschen Nationalmannschaft. Als 18-Jähriger debütierte der Würzburger am 26. Februar 1997 beim EM-Qualifikationsspiel in Porto gegen Portugal. Das Spiel wurde 73:66 gewonnen, Nowitzki blieb noch ohne Punkte. Das änderte sich aber bald gewaltig und insgesamt kommt der 213 m-Mann auf 153 Länderspiele, in denen er 3.045 Punkte erzielte (19,9 im Schnitt). 89 Mal ging er mit dem DBB-Team als Sieger vom Parkett, 64 Mal als Verlierer.

Am 24. August 2006 erzielte er im WM-Spiel in Hiroshima/Japan 47 Punkte gegen Angola (108:103 nach drei Verlängerungen), sein Rekord für Deutschland. Dirk Nowitzki spielte bei sieben Europameisterschaften, zwei Weltmeisterschaften und bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking für Deutschland (Fahnenträger der deutschen Olympiamannschaft). Die Bronzemedaille bei der WM 2002 in Indianapolis und die Silbermedaille bei der EM 2005 in Belgrad sind dabei die größten Erfolge mit dem Team, neben zahlreiche individuellen Auszeichnungen.

Weitere News

10. Juli 2020

DBB-Schiedsrichter-Newsletter Nr. 135 vom 10. Juli 2020

Game-Management Workshop - Neue LSE-Schiedsrichter

10. Juli 2020

Was machen eigentlich … die U20-Herren von 2018?

Zum Abschluss: Headcoach Alan Ibrahimagic

10. Juli 2020

BBL: Live-Basketball wieder ab Oktober

Saisonstart November 2020 / vorher MagentaSport BBL-Pokal ab Mitte Oktober / Anpassung Lizenzierung