DBB-Schiedsrichter-Newsletter Nr. 123 / 26. April 201926. April 2019

Einmal mehr dürfen sich die Spitzen-Schiedsrichter des Deutschen Basketball Bundes über hochkarätige Nominierungen für internationale Wettbewerbe freuen. Einen vielversprechenden internationalen Werdegang legen Carsten Straube (re.) und Steve Bittner hin. Beide DBB-A-Kader-Schiedsrichter wurden kurz nach Beginn ihrer internationalen Karriere in das FIBA World Elite Referee Programm aufgenommen.

Carsten Straube wurde bereits im Februar als Schiedsrichter beim höchsten FIBA Club-Wettbewerb, dem FIBA Intercontinental Cup, in Rio de Janeiro eingesetzt. Nun hat er die Ehre, als Schiedsrichter für die Weltmeisterschaft der Herren vom 31. August bis 15. September 2019 in China ausgewählt worden zu sein. Zusätzlich zu dieser Nominierung wurde Carsten auch für die bevorstehende Weltmeisterschaft der U19-Herren in Griechenland ausgewählt. Auch Steve Bittner darf sich über eine hochkarätige Nominierung freuen, denn Steve wurde von der FIBA ausgewählt, als Schiedsrichter bei der Weltmeisterschaft der U19-Damen in Bangkok/Thailand vom 20.- 28. Juli 2019 teilzunehmen.

„Große Wertschätzung für die persönliche Leistung der beiden durch die FIBA, aber auch für die Entwicklung des Schiedsrichterwesens in Deutschland. Glückwunsch an Steve und Carsten für die tollen Nominierungen“, kommentiert Vizepräsident Marco Marzi die hochkarätigen Nominierungen.

Wir wünschen unseren deutschen FIBA-Schiedsrichtern tolle Erlebnisse und ein glückliches Händchen bei Ihren Entscheidungen.

Weitere News

18. November 2019

AST bleibt langfristig in Mannheim

DBB und Stadt Mannheim setzen erfolgreiche Kooperation fort

18. November 2019

WNBL-Rückblick: TuSLi und München weiter ungeschlagen

Enges Rennen in Gruppe 1

17. November 2019

EM-Quali: DBB-Damen unterliegen in Kroatien

Noch alles drin auf dem Weg zur Eurobasket Women 2021