Come on Girls Day in Düsseldorf1. Februar 2019

Die Capitol Bascats Düsseldorf veranstalteten am 20. Januar 2019 in Kooperation mit dem Deutschen Basketball Bund (DBB) einen Girls Day. Im Vorfeld wurde das Event intensiv beworben, so dass 44 interessierte Mädchen im Grundschulalter den Weg in die Halle fanden.

Mit großer Vorfreude startete das gemeinsame Aufwärmen. Schon hier zeigten alle Mädchen großen Einsatz, während viele Eltern an der Seitenlinie mit Freude und Begeisterung zuschauten.  Nun erhielt jedes Mädchen einen eigenen Ball und wartete neugierig auf die Aufgaben an den einzelnen Stationen. Vier Grundlagentechniken standen auf dem Programm – Dribbeln, Passen, Fangen und Werfen. Mit großem Stolz und hoher Anstrengungsbereitschaft meisterten die Mädchen die einzelnen Stationen und erhielten dafür am Ende des Schnuppertrainings das Bronzeabzeichen des DBB. Doch zuvor durften die Mädchen im 3-3 zeigen, was sie schon alles gelernt hatten. Einige erfolgreiche Körbe gab es auch, die mit großem Lob der Coaches und tosendem Beifall der Eltern wertgeschätzt wurden. Jedes Mädchen erhielt neben dem Bronzeabzeichen, noch einen Turnbeutel, ein T-Shirt und ein Poster. So ging ein erfolgreicher und toller Basketballvormittag mit vielen zufriedenen Gesichtern zu Ende!

Weitere News

20. Oktober 2020

DBB-Damen im Ausland 2020/2021 – Update 2

Greinacher, Gülich und Sabally noch ohne Niederlage

20. Oktober 2020

„20.20“ – AUF DEM (UM)WEG NACH TOKIO

Das seltsame, herausfordernde, verlorene und gewonnene Jahr unserer Athlet*innen - Heft 2 der MAGAZIN-Serie erschienen

19. Oktober 2020

WNBL-Rückblick: Rekord-„“Effektivitäten“ im Nordwesten

Doppelte Soltau-"Show" in Schwäbisch Hall