China kommt nicht zum AST – AST 2020 without China26. Februar 2020

Das Albert Schweitzer Turnier 2020 (AST, 11.-18. April 2020 in Mannheim und Viernheim) findet in diesem Jahr ohne China statt. Der chinesische Basketball-Verband sagte die Teilnahme aufgrund der Situation um den Ausbruch des Corona-Virus kurzfristig ab. Für die Chinesen, die bisher 13 Mal am AST teilnahmen, konnte Slowenien gewonnen werden, bisher sechsmaliger AST-Teilnehmer. Die Vorrundengrupppen wurden neu eingeteilt, dementsprechend ergibt sich auch ein neuer Spielplan.

The Albert Schweitzer Tournament 2020 (AST, April 11-18, 2020 in Mannheim and Viernheim) will take place this year without China. The Chinese basketball association canceled the participation due to the situation surrounding the outbreak of the corona virus. China, who have participated in the AST 13 times so far, will be replaced by Slovenia, previously six AST participations. The preliminary round groups have been reorganized, which means that there is also a new schedule.

Weitere News

16. September 2021

Großer Schritt in digitale Zukunft

Meilenstein: Digitaler Spielbericht wird schrittweise eingeführt

16. September 2021

3×3 U17 Europe Cup: Große Motivation trotz Ausfällen

Jamal Entezami und Aime Olma mit dabei

15. September 2021

Förderprogramm ZukunftsMUT hilft Engagierten

Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt