Bundesjugendlager 2020: Tag 3 „“in the books“3. Oktober 2020

Immer weiter und weiter und weiter! Auch am dritten Tag des Bundesjugendlagers 2020 im Olympia-Stützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg waren die rund 200 Athletinnen und Athleten aus dem gesamten Bundesgebiet trotz der zwischenzeitlichen Aufregung um eine erkrankte Person (der schnell in die Wege geleitete Corona-Test erwies sich als negativ – damit wird das Bundesjugendlager morgen wie geplant fortgesetzt) mit Feuereifer bei der Sache. Nach wie vor ist die Begeisterung unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern riesengroß.

Wie bereits am Vortag begann der Tag mit von den Bundestrainerinnen und Bundestrainern geleiteten Trainingseinheiten  in den Auswahlteams. Spieltaktisches Verhalten in verschiedensten Spielsituationen wurde geschult, beobachtet und korrigiert. Das alles immer mit ganz viel Kommunikation zwischen den Youngstern und den Coaches. Immer wieder ist von den jungen Korbjägerinnen und Korbjägern zu hören, wie viel Spaß ihnen auch die Trainingseinheiten machen und wie viel sie daraus mitnehmen.

Nachmittags wurden die Spiele verzögert und vom Spielplan her leicht abgeändert fortgesetzt. Es wird in diesem Jahr ein modifizierter Spielmodus praktiziert. Heute standen die „oberen“ und „unteren“ Halbfinalspiele auf dem Programm, die dann morgen in die jeweiligen Finalspiele führen. Entsprechend motiviert gingen die Kids zu Werke, denn natürlich möchte man neben der wichtigen Präsentation vor den Bundestrainerinnen und Bundestrainern die Spiele auch gewinnen.

Wie bereits mehrfach erwähnt, sind beim Bundesjugendlager 2020 aufgrund der Corona-Pandemie leider keine Zuschauer zugelassen. Die Spiele in der Haupthalle OSP 1 werden daher per Livestream angeboten und sind auch im Nachinein verfügbar. Heute gab es einige Mädchen-Spiele zu sehen, morgen am Abschlusstag sind dann u.a beide Endspiele im Angebot. Der Livestream ist über den Youtube-Kanal des DBB erreichbar.

Ergebnisse Mädchen

Ergebnisse Jungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere News

15. Mai 2021

Rhine-Ruhr 2025 FISU World University Games in NRW!

Weltweit größte Multisportveranstaltung nach den Olympischen und Paralympischen Spielen - Basketball und 3x3 dabei

15. Mai 2021

3×3-Damen: Trainingslager mit Japan

Acht Spielerinnen nominiert

14. Mai 2021

FIBA Youth European Challengers 2021: Termine

Turniere dauern jeweils sechs Tage