Easybasket

Easybasket ist eine Spielform, die sich für Kinder ab fünf Jahren eignet. Das einfache Spiel mit einem kindgerechten Basketball (Größe 4) auf niedrige Körbe soll Kinder für Spiel, Sport und Bewegung mit dem Ball und im Team begeistern. Gleichzeitig sollen sie so persönliche Kompetenzen aber natürlich auch sportliche, motorische und kognitive Fähigkeiten erlernen und entwickeln. Im Mittelpunkt bei den technischen Fähigkeiten steht der Umgang mit dem Ball. Easybasket hilft den Kindern, in einer spielerischen und positiven Atmosphäre Bewegunsgabläufe und Spielsituationen kennenzulernen, die eine schrittweise Hinführung zum Minibasketball und schließlich zum Basketball ermöglichen und erleichtern. Der Schwierigkeitsgrad der einzelnen Spiele und Übungen kann und soll von den Betreuenden variiert und so immer an den jeweiligen Fähigkeiten der Kinder orientiert werden. Gespielt wird im 2 gegen 2 oder 3 gegen 3 auf kleinen Feldern. Der Grundgedanke der Spielform ist eine Vereinfachung des Spiels durch eine Reduktion der Regeln und die Destrukturierung des Spiels. Gleichzeitig sollen die Kinder mit ihrer Entwicklung und das Entfachen der Begeisterung für ein Ballspiel im Team im Vordergrund stehen und sich alle sportlichen Aktivitäten immer an dieser Idee orientieren.

 

 

Der Lernprozess bei Easybasket wird in drei Stufen unterteilt, die vom ersten Kennelernen bis zum Übergang zum Minibasketball reichen. Die einzelnen Einheiten werden dabei jeweils in drei Phasen aufgeteilt und das Lehrmaterial enthält entsprechend Spiele und Übungen für diese Phasen in allen Stufen. In allen drei Stufen werden die sogenannten „Power Games“ eingesetzt. Dabei handelt es sich um Spiele und Übungen, bei denen es kein Startsignal gibt, sondern die Kinder zum Start auf eine Aktion oder Bewegung reagieren sollen. So sollen die Kinder neben der Ausführung einer Bewegung auch aufmerksam sein und ihre Wahrnehmung verbessern.

Die theoretischen Inhalte und viele Übungen und Spiele sind, zusammen mit zahlreichen methodischen Hinweisen, in einem 60 Seiten starken Handbuch zusammengestellt, das kostenfrei gedruckt oder als Download beim DBB zu erhältlich ist. In diesem Handbuch sind über QR Codes über 30 Videoclips verlinkt, die Übungen und Spiele zusätzlich verdeutlichen. Die Videos sind auch separat über den Kanal des dazugehörigen ERASMUS+ Projektes „Easybasket in Europe“ (s.u.) erreichbar.

Neben Handbuch und Videokanal gibt es auch ein digitales Selbstlernprogramm mit ausgewählten Spielen und Übungen, das in deutscher Sprache absolviert werden kann. Nach dem Absolvieren des Programms und eines kurzen Tests kann hier ein (englischsprachiges) Zertifikat über die Teilnahme erstellt und heruntergeladen bzw. gedruckt werden.

Darüber hinaus wird der DBB Fortbildungen zum Thema Easybasket anbieten und in den Jahren 2020 und 2021 ausgewählte Pilotprojekte unterstützen.

Die Einführung dieser in Italien entwickelten Spielform im DBB fand im Rahmen des Projektes „EiE – Easybasket in Europe“ statt, das von der Europäischen Union aus dem Programm ERASMUS+ gefördert wurde.