DBB sucht Referent/Referentin Leistungssport6. Dezember 2018

Der Deutsche Basketball Bund e. V. (DBB) mit Sitz in Hagen, Dachverband der 16 Landesverbände mit rund 2.000 organisierten Vereinen/Abteilungen, ist u.a. zuständig für alle Belange des Leistungs- und Breitensports.

Der DBB sucht zum 1. Februar 2019

 

eine Referentin / einen Referenten für Leistungssport (Vollzeit)

 

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:

– Konzeptionelle und finanzielle Ausgestaltung von Kadermaßnahmen der Nationalmannschaften im engen Austausch mit den Bundestrainern
– Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Events (Lehrgänge/Länderspiele der Nationalmannschaften, Sichtungsmaßnahmen, Tagungen etc.)
– Kommunikation mit Vereinen, Landesverbänden, Gremien des DBB, Einrichtungen des Leistungssports und internationalen Verbänden
– Entwicklung/Weiterentwicklung von Konzeptionen mit sportspezifischen Schwerpunkten
– Betreuung/Beratung der Athleten/Athletinnen zu den Themen Sporthilfe, Anti-Doping, Duale Karriere, sonstigen Fördermöglichkeiten
– Selbständige Begutachtung von Anträgen der Sporthilfe bzw. des DOSB und Vorbereitung der Gesamtüberprüfung
– Erstellen von Analysen und Statistiken zur Entwicklung des Leistungssports im DBB und zur Entwicklung im internationalen Bereich
– Erstellung von Leistungssportkonzepten und Kooperationsvereinbarungen mit Sportinstitutionen
– Mitwirkung bei der Erstellung und Umsetzungen von Leistungssportkonzepten
– Mitarbeit in den Leistungssportgremien des Verbandes

Sie erfüllen folgendes Anforderungsprofil:

– Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Eigenorganisation
– Fremdsprache Englisch sicher in Wort und Schrift
– Gute PC-Anwenderkenntnisse der Office-Software (Word/Excel/Power Point)

Die Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden sowie außerhalb normaler Bürozeiten, Teamfähigkeit, Flexibilität und hohe Belastbarkeit werden vorausgesetzt.Dienstort ist Hagen/Westfalen.

Wir bieten:

– Eine abwechslungsreiche, eigenständige und verantwortungsvolle Tätigkeit
– Die Mitarbeit in einem innovativen sowie qualitäts-, zukunfts- und serviceorientierten Verband
– Flache Hierarchien in einem kollegialen, teamorientierten Umfeld

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit allen relevanten Unterlagen und Ihrer Gehaltsvorstellung an:
Deutscher Basketball Bund e. V., Heinz Schoenwolf, Schwanenstr. 6-10, 58089 Hagen, oder per Mail an bewerbung@basketball-bund.de

Ihre Bewerbung wird selbstverständlich vertraulich behandelt.

Weitere News

18. Dezember 2018

3×3-U18-Mädchen beim „Streetball Masters“

21.-23. Dezember in Amsterdam und Breda

18. Dezember 2018

DBB-Herren im Ausland 2018/19 – Update 12

Nowitzki ist wieder da - Wagner punktet zweistellig - Hartenstein mit Monsterspiel

17. Dezember 2018

U18/U19-Mädchen für 2019 nominiert

EM und WM als Endmaßnahme