3×3: Weber nominiert Damen und Herren für die EM-Qualifikation24. Juni 2019

Am kommenden Wochenende vom 29. bis 30. Juni steht für die 3×3-Damen und Herren das Qualifikationsturnier für den EuropeCup auf dem Plan. Bei dem Turnier in Constanta/ROM qualifizieren sich ausschließlich der Erst-und Zweitplatzierte für die EM in Debrecen/HUN (30.08 – 01.09.).

Disziplinchef Matthias Weber nominierte folgende Spielerinnen und Spieler:

Damen:
Ama Degbeon (AZS UMCS Lublin / POL), Sonja Greinacher (Arka Gdynia / POL), Luana Rodefeld (Eisvögel USC Freiburg), Theresa Simon (BC pharmaserv Marburg, Foto li.)

Auf Abruf: Emma Stach (letzter Verein: Rutronik Stars Keltern), Alexandra Wilke (BC pharmaserv Marburg)

Herren:
Niklas Geske (Phoenix Hagen), Albert Kuppe (Morgenstern BIS Baskets Speyer, Foto re.), Marian Schick (letzter Verein: Bayer Giants Leverkusen), Malo Valerien (letzter Verein: SC Rist Wedel)

Auf Abruf: Rouven Hänig (SV 03 Tübingen), Sebastian Schmitt (letzter Verein: MLP Academics Heidelberg)

Betreut wird die deutsche Delegation von Matthias Weber, Physiotherapeut Florian Raeke und Delegationsleiter Uwe Albersmeyer.

Weitere News

13. November 2019

DBB-Damen vor der EM-Qualifikation

"Hier entsteht gerade etwas!"

13. November 2019

DBB-Damen im Ausland 2019/20 – Update 3

Sabally mit einmaligem Erlebnis - Deutsche Freude in der Euroleague Women

13. November 2019

Wie Handballer*innen und Basketballer*innen voneinander lernen

Erste gemeinsame Fachleiter*innen-Tagung an der Deutschen Sporthochschule Köln