Spitzenspiel in Bamberg30. Oktober 2018

Zwei Teams, zwei weiße Westen und ein Spitzenduell. Die bislang ungeschlagenen DBB-Herren empfangen am 24. Februar 2019 das ebenfalls ungeschlagene Griechenland zum Gipfeltreffen der WM-Qualifikationsgruppe L. Passend dazu geht es in die Heimstätte des erfolgreichsten deutschen Basketball-Vereins der vergangenen Jahre – in die Brose Arena Bamberg.

„In Bamberg erwartet uns eine absolute Basketball-Hochburg mit tollen Fans und großartiger Atmosphäre – der richtige Rahmen für ein solch hochkarätiges Spiel. Natürlich freue ich mich ganz besonders darüber, dass mit Bamberg meine Heimatstadt ausgewählt wurde und begrüße den Heimvorteil“, erklärte DBB-Vizepräsident Armin Andres.

Auch wenn beide Mannschaften das Ticket für die WM-Endrunde in China schon in der Tasche haben, freut sich DBB-Bundestrainer Henrik Rödl bereits auf die Partie: „Spiele gegen Griechenland sind immer etwas ganz Besonderes. Wir brennen auf diese Partie gegen eine solch große Basketball-Nation und wollen mit einem Sieg den Grundstein für eine erfolgreiche WM legen“, so Rödl. Schließlich entscheidet die Platzierung in der WM-Qualifikation über den späteren WM-Lostopf. Hierfür wäre ein Sieg gegen die Südeuropäer wichtig.

Die deutsche Auswahl um Nationalmannschaftskapitän Robin Benzing (Besiktas Istanbul), Center Maik Zirbes (Roter Stern Belgrad), die Berliner Niels Giffey, Joshiko Saibou und Johannes Thiemann (alle ALBA Berlin) sowie Spanien-Legionär Andreas Obst (Obradoiro CAB) trifft dabei auf eine starke Mannschaft Griechenlands. Allen voran China-Profi Ioannis Bourousis (Zhejiang Lions) wird die deutsche Defense fordern. Der 34-Jährige legte in sechs Spielen über 14 Punkte, knapp sieben Rebounds und vier Assists auf.

Ein gutes Omen können die DBB-Herren auch bemühen – zwar liest sich die Bilanz der beiden Kontrahenten (17:33) aus deutscher Sicht verbesserungswürdig, doch gewannen die Adlerträger acht der letzten zehn Partien auf Bamberger Parkett. Ein Hoffnungsschimmer, den die Mannen von Bundestrainer Henrik Rödl angesichts der elf Niederlagen gegen Griechenland in Folge auch gut gebrauchen können.

Tickets für das Länderspiel in Bamberg gibt es Online im DBB-Ticketshop
Telefonisch: 01806 997724 (0,20 € / Anruf aus dem deutschen Festnetz, max. 0,60 € / Anruf aus den Mobilfunknetzen)
Kartenkiosk an der BROSE ARENA (0951 – 2 38 37)
Telefonisch bei Brose Bamberg 0951 – 91519-0 oder tickets@brosebamberg.de
sowie an allen bekannten EVENTIM VVK-Stellen.

Ticketpreise:
VIP-Ticket = 150,00 €
Courtside Seat = 89,00 €
PK 1 = 39,00 €
PK 2 = 35,00 €
PK 3 = 32,00 €
PK 4 = 29,00 €, erm. = 24,00 €
PK 5 = 24,00 €, erm. = 19,00 €
Rollstuhlfahrer = 15,00 € (inkl. Begleitperson)

Spieltermine der World Cup Qualifier:
Fr., 30. November 2018:
Griechenland – Deutschland, Griechenland, Patras
Mo., 3. Dezember 2018, 20.00 Uhr:
Deutschland – Estland, Ludwigsburg, MHP Arena
Do., 21. Februar 2019:
Israel – Deutschland, Israel
So., 24. Februar 2019, 18.00 Uhr:
Deutschland – Griechenland, Bamberg, Brose Arena

Weitere News

23. Mai 2019

DM Ü50-Herren 2019 in Freiburg

SG Boele/Telgte siegt im Finale gegen den USC Freiburg

23. Mai 2019

Weitere Fanreise-Angebote zur Basketball-WM in China

Verlängerungsmodule und Komplettangebot für die Finalrunde

23. Mai 2019

Liberty Sports ist Reisepartner zur Basketball-WM in China 2019

Verschiedene Angebote vom Sparpaket bis zum Premium-Paket