4. Jahrgang der Minitrainer-Offensive19. April 2018

Die Minitrainer-Offensive geht in die vierte Runde. Hierzu werden bis zum 18. Juni 2018 werden erneut 16 Plätze in der Minitrainer-Offensive vergeben. Der vierte Jahrgang des erfolgreichen Kooperationsprojektes von DBB und Deutschem Basketball Ausbildungsfonds (einer Einrichtung von easyCredit BBL und 2. Basketball-Bundesliga) sucht motivierte Trainerstudentinnen und Trainerstudenten, die sich ein Jahr intensiv mit Minibasketball beschäftigen wollen.

Voraussetzungen für die Teilnahme sind eine aktuelle Tätigkeit und Erfahrung in der Miniarbeit, die Bereitschaft, eigene Ideen zu teilen und zu reflektieren, nach der Ausbildung in Coach Clinics das erworbene Wissen weiterzugeben und die regelmäßige Beteiligung am Austausch im Online-Campus des Projektes. Darüber hinaus müssen natürlich alle Termine des Jahrgangs vollständig wahrgenommen und die eigenen Reise- und Übernachtungskosten getragen werden.

Der Umfang im Einzelnen:

  • Kick-Off Treffen (21.7.18, im Rahmen der U20-EM in Chemnitz)
  • 3 Präsenzlehrgänge von Donnerstag bis Sonntag (13.-16.9.18, Januar 19, Mai 19)
  • 1 Trainingshospitation (Winter 2018)
  • 1 Trainingsbesuch am eigenen Standort (Frühjahr 2019)

Das Projekt hat in den letzten Jahren für einige Aufmerksamkeit gesorgt und für die bisherigen Jahrgänge gab es eine Vielzahl an Bewerbungen aus allen Ebenen des Basketballs. Der mit dem Abschlusslehrgang des zweiten Jahrgangs kombinierte „Tag des Minibasketballs“ im Mai 2017 lockte über 160 Minibasketball-Interessierte nach Frankfurt. Und auch für den vierten Jahrgang ist wieder ein umfangreiches Programm vorgesehen, bei dem sowohl der Austausch mit anderen Sportarten als auch mit anderen Nationalverbänden für den sprichwörtlichen „Blick über den Tellerrand“ sorgen.

Das deutsche Ausbildungsprogramm hat auch international viel Beachtung gefunden und wird europaweit als Vorbild betrachtet. Verschiedene europäische Verbände haben sich bereits eingehender informiert oder sogar Interesse an einer Zusammenarbeit bekundet. Die FIBA unterstützt das Projekt nicht zuletzt daher für den Jahrgang 2018/19 nochmals aus dem FIBA Europe Youth Development Fund.

Weitere Informationen über die ersten drei Jahrgänge sind auf der DBB-Homepage unter diesem Link zu finden. Darüber hinaus sind alle Absolventinnen und Absolventen in der neuen Minibasketball-Community auf www.minibasketball.de zu finden und geben gerne Auskunft über ihre Erfahrungen. Weitere Informationen sind in der Ausschreibung zu finden. Der jeweilige Hauptverein der Bewerber und Bewerberinnen muss die Bewerbung mittragen und schriftlich zustimmen.

Die Bewerbung erfolgt mit dem vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Personalbogen an den Deutschen Basketball Ausbildungsfonds (s. Ausschreibung). Der Stichtag für die Bewerbungsfrist für den vierten Jahrgang ist der 18.06.2018 (Eingang der Unterlagen).

Ausschreibung Minitrainer-Offensive 2018-19
Personalbogen MTO Jahrgang 2018-19

Weitere News

19. Oktober 2018

Länderspieltickets im Angebot!

Damen- und Herren-Nationalmannschaft vor eigenem Publikum

19. Oktober 2018

Ausschreibung dsj-Zukunftspreis 2019

Alle Kinder in den Sportverein! Sportvereine schaffen Zugänge zu einer bewegten Kindheit

18. Oktober 2018

Medien-Akkreditierung für Damen-EM-Qualifikation

17. November in Marburg, 21. November in Wolfenbüttel