Starkes Zeichen für den Schulsport30. September 2020

Heute fand der bundesweite Aktionstag Schulsport „#gemeinsambewegen“ statt, eine Initiative der Deutschen Schulsportstiftung, der Kultusministerien der Länder und der am Wettbewerb „Jugend trainiert“ beteiligten Sportverbände in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Sportlehrerverband. Aufgerufen waren alle Schulen, mit ihren Schülern*innen daran teilzunehmen und ein Zeichen für Bewegung, Spaß und Spiel in Zeiten der Corona-Pandemie im schulischen Alltag zu setzen. Insgesamt hatten sich bundesweit über 235.000 Schüler*innen an 1.273 Schulen für den Aktionstag angemeldet. Darunter auch 4.330 jungen Korbjägerinnen und Korbjäger aus 38 Schulen. Die wurden vorab vom DBB und seinem Gesundheitspartner pronova BKK mit 400 Minibasketbälle und mehr als 4.000 Spielabzeichen ausgestattet.

Insgesamt handelt es sich um die größte Aktion in der Geschichte von „Jugend trainiert“, es war aber keine Großveranstaltung in dem Sinne. Räumlich getrennt, aber in der Idee vereint wurde auf die Notwendigkeit von Spiel, Sport und Bewegung im schulischen Alltag aufmerksam gemacht.

Gemeinsam vor Ort waren DBB und pronova BKK heute beim Aktionstag in der Gesamtschule Haspe. Als Kooperationspartner fungierte Phoenix Hagen. 30 Kids hatten sich versammelt und waren schnell begeistert und mit Feuereifer dabei. Die Übungen für das Spielabzeichen wurden mit viel Spaß und gegenseitiger Anfeuerung und natürlich unter Berücksichtigung des Hygiene- und Sicherheitskonzeptes absolviert und anschließend gab es dann auch noch ein paar schöne Preise. Getreu dem Motto: „Schulsport – aber sicher!“

Insgesamt stellte der Aktionstag ein beeindruckendes Zeichen für den Schulsport und damit auch für den Wettbewerb Jugend trainiert für Olympia & Paralympics. Alle Erwartungen wurden deutlich übertroffen, die Veranstalter hatten mit 100.000 beteiligten Schüler*innen gerechnet.

Weitere News

18. Oktober 2021

Mixed-Oldies 2021 in Saarlouis

Bundesweit einziges Oldies-Turnier seit September 2019

18. Oktober 2021

Minitrainer-Offensive macht Station in Bamberg

Zwei neue Gesichter und ein Bundestrainer

18. Oktober 2021

WNBL-Spielbericht: Junior-LIONS Academy – Girls Baskets Braunschweig/Wolfenbüttel 55:70 (2)

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt