Neue Aktivensprecher männlich27. Februar 2018

Der Deutsche Basketball Bund (DBB) hat zwei neue Aktivensprecher für den männlichen Bereich. Bastian Doreth (li.) und Sascha Leutloff (re.) wurden bei der im Februar 2018 durchgeführten Wahl von den Kaderathleten in das Amt des Aktivensprechers gewählt. Das Amt ist auf zwei Jahre angelegt.

Doreth und Leutloff lösen damit Johannes Herber ab, der das Amt acht Jahre lang inne hatte und es im letzten Jahr zusammen mit Sascha Leutloff geführt hat. „Herzliche Gratulation an Basti Doreth und Sascha Leutloff. Der DBB bedankt sich ganz herzlich bei Johannes Herber für die geleistete Arbeit in den vergangenen acht Jahren“, so DBB-Vizepräsident Armin Andres.

Gemeinsam mit Stephanie Wagner für den weiblichen Bereich stellen Doreth und Leutloff nun die Vertretung für die Bundeskaderathletinnen und -athleten innerhalb des Verbandes dar. „Wir bedanken uns bei den Kaderathleten für das Vertrauen und freuen uns darauf, in den nächsten zwei Jahren die Stimme für sie beim DBB zu sein“, sagen die beiden neuen Aktivensprecher.

Weitere News

17. Februar 2019

Brose Bamberg ist Deutscher Pokalsieger 2019

Dramatisches Finale in Bamberg

17. Februar 2019

Verband und Liga ziehen an einem Strang

Hintergrundgespräch von DBB und easyCredit-BBL in Bamberg - "Dauerhaft oben festsetzen"

15. Februar 2019

WNBL-Vorschau: Auf ins Achtelfinale und in die Relegation

Besonders die Duelle zwei gegen drei interessant - Wer schafft den Klassenerhalt?