3×3-Damen in Klaipeda29. Juli 2021

Disziplinchef Matthias Weber hat die 3×3-Damen vom 29. Juli bis 1. August 2021 zum FIBA 3×3 Women’s Series Klaipeda Stop 2021 nach Klaipeda/Litauen eingeladen. Das deutsche Team trifft in Gruppe A auf die Gegner Polen, USA und Litauen. Die Teams qualifizieren sich für die FIBA 3×3 Women’s Series durch die Events, an denen sie bereits teilgenommen haben und anhand der Verbandswertung. Folgende Spielerinnen sind nominiert:

Svenja Brunckhorst (Foto), Sonja Greinacher, Stefanie Grigoleit und Luana Rodefeld (alle Team Bundeswehr). Betreut werden die 3×3-Damen von Disziplintrainer Christian Steinwerth, Physiotherapeut Niklas Flock.

Alle Informationen zum FIBA 3×3 Women’s Series Kalaipeda Stop 2021 hier.

Weitere News

16. September 2021

Großer Schritt in digitale Zukunft

Meilenstein: Digitaler Spielbericht wird schrittweise eingeführt

16. September 2021

3×3 U17 Europe Cup: Große Motivation trotz Ausfällen

Jamal Entezami und Aime Olma mit dabei

15. September 2021

Förderprogramm ZukunftsMUT hilft Engagierten

Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt