13 neue B-Trainerinnen und B-Trainer22. Juni 2017

Der Deutsche Basketball Bund freut sich mit 13 neuen B-Trainerinnen und B-Trainern. Beim B-Sonderlehrgang im Olympia-Stützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg wurde trotz subtropischer Temperaturen konzentriert und erfolgreich gearbeit. 13 aktive oder ehemalige Probasketballerinnen und Profibasketballer hatten sich eingefunden, um den Worten und Hinweisen der Referenten und Prüfer zu folgen.

Als Referenten fungierten Philipp Schmitz (Athletik), Sebastian Altfeld (Psychologie) und der ehemalige Herren-Bundestrainer Dirk Bauermann (Time and Score/Special Situations- Coaching am Ende des Spiels, Trainingsplanung, Prinzipien und Methodik von Defensivsystemen). Als Prüfer waren Steven Clauss und Klaus-Günther Mewes im Einsatz. Die freuten sich über die überwiegend sehr guten Lehrproben.

Hier die neuen B-Trainerinnen und B-Trainer, wir sagen Herzlichen Glückwunsch!:
Georgieva Gergana (Mainz), Stefanie Grigoleit (Hannover), Mohammed Hajjar (Daun), Steven M. Hutchinson (Großrinderfeld), Milovic Savo (Bad Honnef), Matthew Reid (Damme), Dorothea Richter (Hannover), Jorge Schmidt (Göttingen), Johannes Strasser (Köln), Fabian Strauß (Hamburg), Flavio Stückemann (Hamburg), Max Weber (Vechta), Stanley Witt (Rostock).

Weitere News

20. Oktober 2020

DBB-Damen im Ausland 2020/2021 – Update 2

Greinacher, Gülich und Sabally noch ohne Niederlage

20. Oktober 2020

„20.20“ – AUF DEM (UM)WEG NACH TOKIO

Das seltsame, herausfordernde, verlorene und gewonnene Jahr unserer Athlet*innen - Heft 2 der MAGAZIN-Serie erschienen

19. Oktober 2020

WNBL-Rückblick: Rekord-„“Effektivitäten“ im Nordwesten

Doppelte Soltau-"Show" in Schwäbisch Hall