WNBL: Top-Korbjägerinnen nach der Hauptrunde23. Januar 2015

Keine Spiele in der WNBL an diesem Wochenende. Die LIga schnauft durch, ehe die Zwischenrunde auf dem Weg in die TOP4-Turniere bzw. die Playdowns beginnen. Da bietet sich an, eine Bilanz der bisherigen Topscorerinnen zu präsentieren. Dabei machen wir es wie bereits in der ersten Zwischenbilanz nach fünf Spieltagen: die drei besten Korbschützinnen der gesamten Liga sowie die jeweils besten zehn Werferinnen der einzelnen Gruppen werden vorgestellt. „Gerankt“ wird erneut anhand der erzielten Durchschnittspunkte, eine Spielerin muss allerdings mindestens ein Viertel der Spiele (= 3) absolviert haben, um in der Wertung auftauchen zu können.

Die TOP 3 kommen nach der Hautprunde unverändert allesamt aus dem Norden der WNBL. Mit 34,3 Punkten pro Einsatz führt Satou Sabally (TuS Lichterfelde, Foto Mitte) deutlich, hat allerdings nur die Mindestanzahl von drei Spielen absolviert. Ihr folgen Leonie Schütter (Foto links) vom TSV Hagen 1860 mit 23,6 im Schnitt und Jenny Strozyk (Foto rechts) vom Herner TC mit 20,2 Punkten durchschnittlich.

 

Hier die jeweils zehn erfolgreichsten Korbschützinnen in den einzelnen Gruppen:

Nordwest
SchütterLeonieKopf-1001. Leonie Schütter (Foto, TSV Hagen 1860) 24.8 (99)
2. Jenny Strozyk (Herner TC) 20,2 (243)
3. Karolin-Ivonn Tzokov (Rhein Girls Basket) 18,7 (206)
4. Jule Kassack (Herner TC) 16,2 (178)
5. Maria-Angelina Sola (Herner TC) 15.4 (77)
6. Ayla Faber (Rhein Girls Basket) 14,8 (163)
7. Seraphina Asuamah-Kofoh (Metropol Girls) 14,4 (115)
8. Samiya Ayse Colakoglu (TSV Hagen 1860) 12,1 (145)
9. Emma Eichmeyer (OSC Junior Panthers) 11,8 (142)
10. Svea Tigges (TSV Hagen 1860) 11,6 (104)

 

Nordost
SaballySatouKopf-1001. Satou Sabally (Foto, TuS Lichterfelde Basketball e.V.) 34.5 (69)
2. Lisa-Marie Vierhuve (TuS Lichterfelde Basketball e.V.) 18,9 (227)
3. Fine Böhmke (ChemCats Chemnitz e.V.) 18,7 (112)
4. Mirja Beckmann (Metropolitan Baskets Hamburg) 17,4 (209)
5. Leonie Rosemeyer (Girls Baskets Braunschweig-Wolfenbüttel) 17,2 (207)
6. Merle Wiehl (BasketBallTeam Göttingen) 16,7 (167)
7. Teresa Simon (Girls Baskets Braunschweig-Wolfenbüttel) 15,9 (191)
8. Britta Daub (BasketBallTeam Göttingen) 14,5 (159)
9. Janina Schinkel (SV Halle Junior-Lions) 14 (168)
10.  Celina Kühn (SV HAlle Junior-LIONS) 12,8 (153)

 

Südwest
KolbMelissa-100x1401. Melissa Kolb (Foto, SG Weiterstadt-Kronberg) 16,9 (186)
2. Monika Wotzlaw (Rhein-Main Baskets) 16,2 (194)
3. Anne Zipser (Basket-Girls Rhein-Neckar) 15,7 (173)
4. Felicia Kälble (USC Freiburg) 14,2 (170)
5. Carlotta Ellenrieder (Rhöndorfer TV 1912 e.V.) 14,1 (155)
6. Susanne Seel (Team Mittelhessen) 12,7 (127)
7. Lea Schellbach (USC Freiburg) 12,1 (97)
8. Helena Eckerle (Pfalz Towers) 11,5 (92)
9. Anja Oehm (Team Mittelhessen) 11,4 (125)
10. Ann-Kathrin Schätzle (Basket-Girls Rhein-Neckar) 11 (77)

 

Südost
FurmannAnna-100x1401. Anna Furman (Foto, Main Sharks) 19.9 (239)
2. Tatjana Stemmer (TSV 1880 Wasserburg) 19,8 (238)
3. Anna-Maria Fuchs (TSV 1880 Wasserburg) 18 (198)
4. Luisa Geiselsöder (TSV 1861 Nördlingen) 17,2 (207)
5. Ramona Hesselbarth (Team Oberfranken) 14,8 (178)
6. Iva Banozic (BSG Basket Ludwigsburg) 13,9 (167)
7. Linn Schüler (BSG Basket Ludwigsburg) 12,7 (152)
8. Constanze Ehrmeier (TSV 1861 Nördlingen) 12,4 (112)
9. Nadja Stöckle (BSG Basket Ludwigsburg) 12,3 (148)
10. Isabell Goller (Team Oberfranken) 10,8 (119)

 

Tabelle Zwischenrunde Gruppe Nord

RangNameSpieleW/LPkteKörbeDiff.
1.TSV Hagen 186066/012431:328103
2. Girls Baskets Braunschweig-Wolfenbüttel65/110397:31285
3.Herner TC64/28452:306146
4. ChemCats Chemnitz64/28379:3718
5.TuS Lichterfelde62/44404:416-12
6.Rhein Girls Basket62/44361:430-69
7.SG ALBA/BG 2000 Berlin61/52314:395-81
8.SG Rhein Berg/Erft60/60322:502-180

 

Tabelle Zwischenrunde Gruppe Süd

RangNameSpieleW/LPkteKörbeDiff.
1.BSG Basket Ludwigsburg66/012368:27197
2.Rhöndorfer TV65/110378:29484
3.Basket-Girls Rhein-Neckar64/28333:3267
4.Main Sharks63/36339:3318
5.TSV 1861 Nördlingen62/44331:358-27
6.Rhein-Main Baskets62/44361:400-39
7.Team Mittelhessen61/52308:360-52
8.TS Jahn München61/52316:394-78

Weitere News

15. Dezember 2018

Zweite Niederlage für U15-Mädchen

Turnier in Bourges/Frankreich

14. Dezember 2018

U15-Mädchen unterliegen Tschechien

Turnier in Bourges/FRA

14. Dezember 2018

DBB trauert um Noah Klieger

Israelischer Basketball-Journalist verstirbt 92-jährig