Matthias Weber ist 3×3-Disziplinchef9. Januar 2019

Matthias Weber ist neuer Disziplinchef des Deutschen Basketball Bundes (DBB) für den Bereich 3×3. Anfang Januar 2019 hat der 41-Jährige die neue Tätigkeit angetreten, betreut künftig die deutschen 3×3-Nationalteams und arbeitet am 3×3-Konzept des DBB.

„Wir sind sehr froh, dass wir Matthias Weber für den Posten des 3×3-Bundestrainers gewinnen konnten. Als Vereins- und Landestrainer hat er gezeigt, dass er bestens geeignet ist. Er spricht die Sprache der Spielerinnen und Spieler und ist es auch gewohnt konzeptionell zu arbeiten. Das ist für uns ganz wichtig und wir sind sicher, dass Matthias Weber genau die richtige Wahl für den DBB ist“, so der zuständige DBB-Vizepräsident Stefan Raid.

„Ich freue mich sehr auf meine neuen Aufgaben. Im 3×3 ist noch so viel zu entwickeln und zu erforschen – es ist eine so junge Diziplin. Ich glaube fest daran, das 3×3 einen gewichtigen Part im weltweiten Basketballmarkt spielen wird. Es ist für mich ein sehr zukunftsorientiertes Format. Die Organisations- und Wettbewerbsform des 3×3 finde ich beeindruckend. Es werden auf so vielen unterschiedlichen Ebenen Möglichkeiten zur Teilnahme geboten,  ich finde, das muss man in viele Richtungen aktiv nutzen. Und wir wollen als nationaler Verband kontinuierlich immer erfolgreicher werden“, meint Matthias Weber.

Tabellarische Trainervita Matthias Weber

– 1995/1997 Jugendtrainer TuS Bramsche
– 1996 Erwerb C-Lizenz
– 1997-1999 Jugendtrainer TSV Quakenbrück
– 1998 TSV Quakenbrück 1. Damen Regionalliga
– 1999-2000 Jugendtrainer BG 89 Rotenburg / Scheessel
– 2000/2001 1. Herren Rasta Vechta Regionalliga
– 2001 Erwerb B-Lizenz
– 2001/2002 Artland Dragons 2.BL Nord, Assistenztrainer bei HC Chris Fleming
– 2001 BJL 86er NBV 2. Platz, Honorartrainer
– 2002-2013 VfL Stade Regionalliga (Meisterschaft und Aufstieg in Pro B in letzter Saison in 2013)
– 2006 Erwerb A-Lizenz
– Ab 2010 hauptberuflich Landestrainer NBV
– 2013 Erwerb Trainerdiplom DOSB
– 2013 BJL 99er NBV 1. Platz
– 2015 BJL 01er NBV 2. Platz
– 2016 BJL 02er NBV 1. Platz
– 2017 U19-WM mit DBB, 5. Platz, Assistenztrainer bei HC Alan Ibrahimagic
– 2018 BJL 04er NBV 4. Platz

Weitere News

24. Juni 2019

European Games: Platz vier für 3×3-Damen

16:21-Niederlage im kleinen Finale gegen Weißrussland

24. Juni 2019

U20-Herren spielen in Spanien

Anschließender Lehrgang in Rotenburg