Marie Gülich im College Final Four31. März 2016

DBB-Nationalspielerin Marie Gülich (Foto) hat mit ihrem College-Team, den Oregon Beavers, den Regionaltitel gewonnen und sich damit für das Final Four qualifiziert. Im entscheidenden Spiel gewann Oregon mit 60:57 gegen Baylor.

Die gebürtige Kölnerin kam in der Partie 20 Minuten zum Einsatz und erzielte vier Punkte, einen Rebound und einen Block.

Am Sonntag steht für Gülich und die Oregon Beavers das Duell mit Rekordmeister UConn an, im zweiten Halbfinale messen sich Washington und Syracuse.

Weitere News

20. Oktober 2020

DBB-Damen im Ausland 2020/2021 – Update 2

Greinacher, Gülich und Sabally noch ohne Niederlage

20. Oktober 2020

„20.20“ – AUF DEM (UM)WEG NACH TOKIO

Das seltsame, herausfordernde, verlorene und gewonnene Jahr unserer Athlet*innen - Heft 2 der MAGAZIN-Serie erschienen

19. Oktober 2020

WNBL-Rückblick: Rekord-„“Effektivitäten“ im Nordwesten

Doppelte Soltau-"Show" in Schwäbisch Hall