Krankheitsfall beim Bundesjugendlager: Coronatest als Vorsichtsmaßnahme3. Oktober 2020

Aufgrund eines Krankheitsfalls beim Bundesjugendlager in Heidelberg wird gemäß des Hygiene- und Sicherheitskonzeptes bei einer Person ein Corona-PCR-Test durchgeführt. Zum Schutz aller Beteiligten und als Vorsichtsmaßnahme kommt es zu Veränderungen im Spielplan und im gesamten Ablauf, das BJL läuft aber weiter. Der Test der erkrankten Person wird nun im Schnellverfahren analysiert. Mit dem Ergebnis wird im Laufe des heutigen Abends gerechnet. Im Anschluss daran wird über den weiteren Verlauf des Bundesjugendlagers informiert.

Am Abend stellte sich heraus, dass der Test negativ ausgefallen ist.

Weitere News

17. Juni 2021

DBB-Kader für den Supercup

Morgen geht es gegen Tschechien los - Digitales Länderspielmagazin zum Download - DBB-TV: Interview Moritz Wagner

16. Juni 2021

Training in Hamburg – DBB-Herren vor dem Supercup

Noch nicht ganz vollzählig, aber hochkonzentriert bei der Arbeit - Digitale PK mit Rödl und Voigtmann

16. Juni 2021

BACK ON COURT – Aktionstag: Am Wochenende geht’s #backoncourt

Jetzt noch schnell registrieren und dabei sein!