Juniorteamer beim 2. dsj-Juniorteamseminar24. September 2018

Vom 14. bis 16. September fand in der Hansestadt Bremen das zweite Juniorteamseminar der Deutschen Sportjugend statt. Mit dabei waren auch Leo Geese und Joshua Holtermann, um das neugegründete Juniorteam der Deutschen Basketball Jugend zu repräsentieren. Nach der Anreise am späten Freitagnachmittag, wurden zunächst die Zimmer der Bremer Jugendherberge bezogen und ein erster Kontakt zu anderen Teilnehmern hergestellt. Schon hier konnten interessante Erfahrungswerte ausgetauscht werden. Pünktlich um 18:00 Uhr begann dann das Seminar.

Zunächst wurden die Arbeit und die Strukturen der Deutschen Sportjugend durch die Referentin Sarah Schmitt vorgestellt. Danach lernten sich die Teilnehmenden durch verschiedene Spiele untereinander weiter kennen. Die Sportbegeisterten kamen aus unterschiedlichsten Sportarten und Bundesländern, alle jedoch, engagieren sich ehrenamtlich, um Kindern und Jugendlichen innerhalb von Projekten, tolle Erlebnisse zu ermöglichen. Um so schöner war der gemeinsame Ausklang in einer Bremer Bar am Freitagabend.

Am Samstag stand dann die persönliche Weiterentwicklung der Teilnehmer im Vordergrund: Es wurde definiert, was Projektmanagement ist und welche Schritte erforderlich sind, um ein Projekt für alle erfolgreich zu gestalten. Des Weiteren wurden alle Teilnehmer im Bereich Kommunikation und Stressmanagement weitergebildet. Ein besonderes Highlight war am Samstagnachmittag das gemeinsame Bouldern; es rundete einen gelungenen Tag ab und stärkte den Zusammenhalt der Gruppe untereinander.

Nach einer letzten Nacht in der Jugendherberge, stand der Sonntag voll im Zeichen des Erfahrungsaustausches. Da das Juniorteam der Deutschen Basketball Jugend selbst noch keine Projekte verwirklichte, war es umso spannender die Arbeit der anderen Teilnehmer zu evaluieren und Expertise, sowie Erfahrungen mitzunehmen. Das erworbene Wissen soll nun während des Bundesjugendlagers angewendet werden, denn auch hier wird das Juniorteam vertreten sein. Abschließend gilt der Deutschen Sportjugend ein großer Dank für die gelungene Veranstaltung!

Weitere News

6. Juni 2020

30. Albert Schweitzer Turnier findet 2021 statt

30th Albert Schweitzer tournament will take place in 2021

5. Juni 2020

„“Im Tischtennis bin ich schwer zu schlagen!“

"Unser Mann" Johannes Thiemann vor dem BBL-Final-Turnier

5. Juni 2020

„“Ein Stück Normalität zurück“

B-Trainer-Ausbildung in Bad Blankenburg