Femerling nominiert EM-Kader U163. August 2018

In einer Woche gehen die deutschen U16-Jungen in die Europameisterschaft in Novi Sad. DBB-Bundestrainer Patrick Femerling hat nun seinen Kader für den Abschlusslehrgang in Heidelberg und die anschließende EM in Serbien bekanntgegeben (5. – 19. August 2018).

Folgende Spieler wurden nominiert:
Elias Baggette (Interkulturelle Sportakademie Schöneberg, TuS Lichterfelde), Julius Böhmer (SC Heuchelhof/s. Oliver Würzburg), Christian Feneberg (POST SV Nürnberg/TenneT young heroes), Linus Hoffmann (Hamburg Towers/Piraten Hamburg/SC Rist Wedel), Ariel Washington Hukporti (Porsche BBA Ludwigsburg), Erik Penteker (ALBA BERLIN), Evans José Rapieque (ALBA BERLIN), Jordan Made Samare (RheinStars Köln), Calvin Schaum (Eintracht Frankfurt/FRAPORT SKYLINERS), Len Adam Schoormann (verletzt, Eintracht Frankfurt/FRAPORT SKYLINERS), Luc David van Slooten (SC RASTA Vechta/Young RASTA Dragons, Foto), Lennart Weber (FC Bayern München).

Nachnominiert:
Jannis Sonnefeld (Eisbären Bremerhaven).
Auf Abruf:
Mathias Groh (Urspringschule)

Betreut wird das Team von Head-Coach Patrick Femerling, den beiden Co-Trainern Arne Chorengel und Markus Klusemann, von Physiotherapeut Fabian Weixler, Mannschaftsarzt Benoit Reuter sowie Team-Betreuer Tim Michel und Delegationsleiter Peter George.

Mehr Infos zur U16-EM…

Weitere News

27. Juni 2019

3×3 Spielplan für die EM-Qualifikation steht fest

Schwere Aufgaben für die deutschen Teams

26. Juni 2019

U18-Mädchen verlieren gegen Spanien

64:70-Niederlage in Heidelberg

26. Juni 2019

U16-Jungen bezwingen Frankreich

73:71 nach Verlängerung im Rahmen des Deutsch-Französischen Jugendaustausches