DBB-TV trifft Chris Fleming27. Juli 2017

Morgen startet in Rotenburg an der Fulda die Vorbereitung auf die EuroBasket 2017. Nicht nur bei den Nationalspielern ist die Vorfreude auf den anstehenden Sommer riesig, sondern auch bei DBB-Bundestrainer Chris Fleming. In seiner Quakenbrücker Heimat empfing der Chef des Herren-Teams DBB-TV zum Sommer-Interview. Hier plauderte der US-Amerikaner nicht nur über die Nationalmannschaft, sondern auch über seine Zeit in der Heimat.

„Quakenbrück ist definitiv für mich und meine Familie unser Zuhause. Es ist schön alte Freunde zu sehen und hier in unserem Haus – wenn auch nur kurz – zu leben“, freut sich Chris Fleming über die kurze Erholungszeit in Norddeutschland. Doch schon morgen startet der Auftaktlehrgang und so geht der Blick natürlich auch gleich nach vorne: „Unsere Stärke ist definitiv unser Team und unser Zusammenhalt“, lobt Fleming.

Ab Freitag muss sich diese Mannschaft schnell formieren, denn es bleibt nicht viel Zeit bis zur EuroBasket in Israel: „Auch wenn wir nur eine relativ kurze Vorbereitungsphase haben, müssen wir uns auf das erste Spiel gegen die Ukraine konzentrieren.“

DBB-TV: Sommer-Interview mit Chris Fleming:

Weitere News

11. August 2020

Masken und Schweißbänder im 3×3-Design

Ab sofort im DBB-Shop

10. August 2020

Vorbereitung der 3×3 U18-Mädchen läuft gut

Turniersieg in Den Haag

10. August 2020

Mädchen 2003/2004 trainieren

19.-23. August 2020 in Heidelberg