DBB-Topevent heißt jetzt ERGO-Supercup10. April 2015

Hagen (dbb). Wenn künftig vom Top-Event des Deutschen Basketball Bundes (DBB) die Rede ist, dann wird es in den kommenden zwei Jahren um den ERGO-Supercup gehen. DBB-Partner ERGO hatte erst kürzlich einen weitreichenden Sponsoringvertrag für die kommenden zwei Jahre unterzeichnet und damit sein Engagement als Offizieller Partner des DBB und Unterstützer des Fanclubs ausgeweitet. Jetzt sicherte man sich auch das Naming Right für den Supercup für die Jahre 2015 und 2016.

„Dieses zusätzliche Engagement unseres Partners ERGO zeigt einmal mehr die enge Verbundenheit zum Basketball. Mit dem Naming des ERGO-Supercups für die kommenden zwei Jahre, der Übernahme eines Sponsoringpaketes bei der EuroBasket-Vorrunde in Berlin und dem großen Engagement beim DBB-Fanclub ist ERGO als DBB-Partner sehr aktiv und fördert unseren Sport nachhaltig. Ich freue mich über diese bestens funktionierende Partnerschaft, von der sicher noch viele positive Impulse ausgehen werden“, so DBB-Präsident Ingo Weiss.

Als „Offizieller Versicherer“ tritt ERGO neben den klassischen Rechten wie TV-relevanter Bandenwerbung, Promotion und Hospitality im Umfeld des DBB ebenfalls als Event Sponsor Germany der EuroBasket 2015 Vorrunde in Berlin in Erscheinung.

Weitere News

24. April 2019

DBB-Damen im Ausland 2018/2019 – Update 25

Degbeon und Fikiel im Finale, Gülich kurz davor - Bär stark von der Dreierlinie

24. April 2019

3×3-Herren nominiert

Lehrgang vom 26.-28. April in Amsterdam

23. April 2019

3×3-Herren mit erfolgreichem Auftakt

Auftaktlehrgang in Berlin und Bronze in Louny