Auftakt der PEAK 3×3 Crossover Tour8. Oktober 2016

Am Samstag startete in der Sporthalle der Gesamtschule Brand in Aachen die PEAK 3×3 Crossover Tour, eine Turnierserie des Deutschen Basketball Bundes (DBB) und seines niederländischen Pendants, dem Nederlandse Basketball Bond. Herrenteams aus Deutschland, den Niederlanden und Belgien traten in Aachen in der populären Streetbasketball-Variante gegeneinander an. Am Ende setzte sich das Aachener Team „Der Stamm“ um Kapitän Dia Soliman durch, das bereits mehrfach internationale Turniere gespielt hat. Mit einem knappen 21:17-Sieg konnten sie das Finale gegen „Don’t poke the bear“ vom Niederrhein für sich entscheiden.

Beide Finalisten dürfen nun am 23. Oktober beim Finale der Tour, die sich mit Turnieren in Ibbenbüren, Haren (NL), Dortmund und Bemmel (NL) fortsetzt, in Münster antreten. Dort geht es dann um einen Platz für ein Qualifikationsturnier zur 3×3 World Tour des Basketball-Weltverbandes FIBA. Für den Sieger von Aachen gab es zusätzlich einen Sachpreis und einen Einkaufsgutschein des Toursponsors, dem Sportartikelhersteller PEAK.

Neben den beiden Finalisten erreichte auch das einzige U18-Team „074 Hoops“ aus Aachen und Münster das Finale. Das Team hatte mangels eigener Konkurrenz bei den Herren mitgespielt und sogar das Viertelfinale erreicht. Zur Belohnung gab es eine Wild Card für das Finale in Münster, wo sie dann auf Gleichaltrige aus Deutschland und den Niederlanden treffen werden.

Im Rahmen des Turniers wurden auch 16 deutsche Schiedsrichter/Innen für 3×3-Basketball ausgebildet. Diese noch junge Spielform, der eine olympische Perspektive zugesprochen wird, erfordert von den Unparteiischen ebenso besondere Fertigkeiten wie von den Aktiven. Die Ausbildung wurde von zwei internationalen 3×3-Schiedsrichter/innen aus Deutschland und den Niederlanden durchgeführt und setzt sich während der ganzen PEAK 3×3 Crossover Tour fort.

Lokaler Partner des Turniers in Aachen waren die Brander Baskets des Brander TV, die sich neben der Spielhalle auch zu sehr fairen Preisen um das leibliche Wohl der internationalen Gäste und Offiziellen kümmerten und sich als perfekte Gastgeber erwiesen.

Weitere News

23. November 2020

DBB-Herren: „“Bubble“-Nominierung

Gegen Montenegro und Frankreich - Live und kostenlos bei Magenta Sport

23. November 2020

DBB mit doppelter „“Bubble“-Bewerbung

Entscheidung am 4. Dezember 2020

20. November 2020

3×3 in der Sprechstunde

Tipps vom Experten