Wernthaler nominiert Damen-Kader für China-Reise14. Juli 2015

Damen-Bundestrainer Bastian Wernthaler hat den Kader seiner Mannschaft für den zweiten Lehrgang mit anschließender Turnierreise nach China vom 18. Juli bis 1. August 2015 nominiert. Zunächst wird das Team drei Tage im OSP Rhein-Neckar in Heidelberg trainieren, ehe es nach Xilinhot und Hengshui (CHN) aufbricht, wo zwei Turniere auf die DBB-Auswahl warten. Folgende 12 Spielerinnen sind eingeladen:

Ireti Amojo (Herner TC),  Svenja Brunckhorst (TSV Wasserburg), Ama Degbeon (Florida State University/USA), Elisabeth Dzirma (Eisvögel USC Freiburg), Sonja Greinacher (Herner TC), Svenja Greunke (TV Langen/Rhein-Main Baskets), Emina Karic (Herner TC), Lisa Koop (BC pharmaserv Marburg), Lea Mersch (evo NB Oberhausen), Finja Schaake (BC pharmaserv Marburg), Birte Thimm (BC pharmaserv Marburg), Stephanie Wagner (TSV Wasserburg).

Auf Abruf: Kimberly Pohlmann (TV Saarlouis Royals), Carla Bellscheidt (TuS Bad Aibling Fireballs),

Betreut wird das Team von Bundestrainer Bastian Wernthaler, Co-Trainer Steffen Brockmann, Delegationsleiter Christian Dick (nur China), Physiotherapeut Christian Grasser, Mannschaftsarzt Franz Niedermeier und Teambetreuerin Navina Pertz.

Weitere News

27. April 2017

Nationalspieler-Check | April

Monatlicher Rundblick auf die DBB-Nationalspieler bei Facebook

Basketball Bamberg 14.09.2016
EM Qualifikation Eurobasket Qualifier
Länderspiel Nationalmannschaft
Deutschland (GER) - Österreich (AUT)
Jubel Deutschland
Bastian Doreth (Deutschland, No.13)
Daniel Theis (Deutschland, No.10)
Makai Mason(Deutschland, No.01)
Nils Giffey (Deutschland, No.05)
vlnr.
Foto: Camera4

Jede Nutzung des Fotos ist honorarpflichtig gemaess derzeit gueltiger MFM Liste zzgl. Mehrwertsteuer. Urhebervermerk wird nach Paragraph 13 UrhG ausdruecklich verlangt. Belegexemplar erforderlich! Bei Verwendung des Fotos ausserhalb journalistischer Zwecke bitte Ruecksprache mit dem Fotografen halten. - Each usage of the photo requires a royalty fee in accordance to MFM. No model release. For any usage other than editorial purposes please contact the author.

26. April 2017

WNBL TOP4 2017: München der Favorit, aber ….

Bisher kein Heimsieg und keine Titelverteidigung - TuSLi ersatzgeschwächt

RosemeyerFoernerFiebichKleine-Beek-500

25. April 2017

Double-Jubel in Paris

Schaffartzik gewinnt mit Nanterre 92 auch den FIBA Europe Cup

Double-Jubel_500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.