Anmeldung zum Eastercup Berlin-Moabit13. Februar 2018

Wenn an Ostern mehr als 1000 Jugendliche aus aller Welt in den Berliner Stadtteil Moabit kommen, dann wird zum fünften Mal der International Eastercup Berlin-Moabit eröffnet. Vom 29. Mai bis zum 02. April findet das alljährliche Turnier statt. Veranstaltet wird der Eastercup vom BC Lions Moabit 21. Die über 110 teilnehmenden Teams kommen dabei aus mehr als 30 unterschiedlichen Nationen und geben der Veranstaltungen ein internationales Flair.

2017 wurde die Veranstaltung im U13- und U14-Bereich wie auch dieses Jahr, erstmals von der FIBA unterstützt. Das Besondere bei der Umsetzung des Events ist, dass das Turnier von Kindern für Kinder organisiert wird. Dafür erhielt das Kinderprojekt auch schon einige Auszeichnungen, wie beispielsweise den Europapreis „Blauer Bär“ und den vierten Platz bei der Goldenen Göre, die bekannteste Jugendauszeichnung Deutschlands.

Das Turnier präsentiert sich dabei als MIXED-Turnier, da sowohl Männerteams als auch sehr viele Frauen- und Mädchenmannschaften an diesem teilnehmen. Seit dem vergangenen Jahr bietet der Eastercup zusätzlich auch eine Rollstuhlbasketball-Konkurrenz an und hat dadurch einige neue Teams (unter anderem aus Nigeria) gewonnen.

Anmeldung und weitere Informationen gibt es hier.

Weitere News

22. Februar 2018

Rödl nominiert Team für Serbien-Spiel

Robin Amaize erkrankt abgereist

22. Februar 2018

Come on Girls Day

VFL Astrostars Bochum richten erfolgreich Girls Day aus

21. Februar 2018

DBB-Damen im Ausland 2017/18 – Update 17

Marie Gülich bärenstark +++ US-Girls überzeugen