WNBL-Vorbericht: TuS Lichterfelde vs. Team Göttingen7. November 2013

Am kommenden Sonntag tritt die WNBL des Team Göttingens in Berlin beim Tus Lichterfelde an. Die Berliner können auf drei Spielerinnen mit regelmäßiger Spielzeit in der 2. Damen Basketballbundesliga (2.DBBL) zurückgreifen, die auch regelmäßig zur Nationalmannschaft eingeladen werden. Darunter das Centertalent Satou Sabally, die am vergangenem Sonntag beim 2.DBBL Spiel in Göttingen mit 11 Punkten, 7 Rebounds in 22 Minuten glänzte. TuS Lichterfelde gilt folglich unter den Trainern der WNBL und der Nationalmannschaft als der Titelfavorit Nummer 1.

Die Göttingerinnen wissen um diese schwere Aufgabe, wollen aber in der Rolle als Außenseiter die Berliner ärgern. Und den Platz in den Play Offs sichern. „Es ist Auswärts und nach so einer langen Zeit im Auto vor dem Spiel nie leicht zu spielen. Aber wir sind darauf vorbereitet. Die Mannschaft hatte eine sehr gute Trainingswoche und freut sich auf diese Aufgabe.“ gibt Headcoach Romey zu Protokoll.

Weitere News

15. November 2018

DBB-TV: Besuch bei den Damen

Trainingslager in Heidelberg vor der EM-Qualifikation

15. November 2018

Nominierungslehrgang U16-Mädchen: 30 sind dabei

17.-20. Dezember 2018 in Bad Blankenburg

15. November 2018

WNBL-Vorschau: Kleines Programm steht an

Nur ein Favorit