WNBL-Vorbericht: Pfalz Towers – BSG Basket Ludwigsburg12. Dezember 2019

Nach vierwöchiger Atempause heißt es auch für die weibliche U18, die Bundesliga WNBL ruft wieder. Am Sonntag, 15. Dezember 2019, ist um 12.00 Uhr im wahrsten Sinn des Wortes High Noon bei den Pfalz Towers jenseits des Rheins. Mit dem hauchdünnen Vorsprung von einem Punkt hatten die Schützlinge von Cäsar Kiersz das Hinspiel in eigener Halle gewonnen, die Hochspannung vor dem Spiel ist förmlich zu greifen.

Auch die Pfalz Towers haben mit Bianca Helmig, Annika Holzschuh und Malin Beuck einige Spielerinnen in ihren Reihen, die bereits Verantwortung in der 2. Damen Basketball Bundesliga tragen. „Wir müssen gegenüber dem Hinspiel noch eine Schippe drauflegen, um uns durchzusetzen“ lautet die Ansage von Headcoach Kiersz. Tipp-off für das erste Rückrundenspiel in der WNBL Gruppe Süd ist in der Kreissporthalle in Schifferstadt.

(Bericht BSG Basket Ludwigsburg, Thomas Stöckle)

Weitere News

25. Februar 2020

DBB-Herren im Ausland 2020 – Update 16

Career Highs für Theis und Kleber

24. Februar 2020

DBB-Herren unterliegen Großbritannien

73:81 in Newcastle

24. Februar 2020

WNBL-Rückblick: Vier Achtelfinals in der „“Verlängerung“

TG Neuss Junor Tigers gerettet - Triple Double von Tenbrock