WNBL-Vorbericht: OSC Junior Panthers – TuS Lichterfelde21. Februar 2019

Die Junior Panthers des Osnabrücker SC (4. Nordwest) möchten ein drittes Spiel erzwingen: Um das zu schaffen, ist ein Sieg gegen den TuS Lichterfelde (1. Nordost) am kommenden Sonntag Pflicht. Tipoff ist um 12.45 Uhr in der OSC-Halle A.

Der Auftakt in die erste Playoffrunde am vergangenen Sonntag ging schief. 44:77 (18:45) lautete der Endstand. Die Niedersachsen waren „TuSLi“ in allen Belangen deutlich unterlegen. Allen voran in Sachen Rebounds (24:44) und Ballverluste (23) ist eine Steigerung zwingend nötig. Außerdem wird es darauf ankommen, Meret Kleine-Beek (24 Punkte) und Helen Spaine (19) besser zu kontrollieren.

In eigener Halle soll zudem der Start in das Match besser gelingen. 8:24 lagen die Junior Panthers nach zehn Minuten zurück, nur ein Korb aus dem Spiel heraus gelang dem Team von Constanze Wegner und Lars Herrmann. Die Gastgeberinnen hingegen hatten vor allem vor der Pause ein sicheres Händchen aus der Distanz.

Die dritte und entscheidende Partie dieses Duells würde am 10. März in Lichterfelde stattfinden.

(Bericht OSC Junior Panthers, Lars Herrmann)

Weitere News

20. Mai 2019

3×3-Lehrgang mit erfolgreichem Abschluss in Breda

Deutsches Finale und starke U23

20. Mai 2019

Vierter Jahrgang der Minitrainer-Offensive beendet

Erfolgreicher Abschlusslehrgang in Rostock

20. Mai 2019

SKG Roßdorf ist Deutscher U14-Meister 2019

Herzschlagfinale endet im heimischen Jubel