WNBL-Vorbericht: Dragons Rhöndorf – SG Weiterstadt24. Januar 2014

Am Sonntag trifft die SG Weiterstadt um 12 Uhr auf die Dragons Rhöndorf. Sprungball ist um 12 Uhr in der Halle des Siebengebirgsgymnasium in Bad Honnef. Im Hinspiel musste das WNBL-Team der SGW eine bittere Niederlage hinnehmen. Knapp, mit nur 4 Punkten, unterlag man den Rhöndorfern zu Hause in der Adam-Danz-Halle in Weiterstadt mit 65:69. Dabei hatte man im Hinspiel viel mit den eigenen Fehlern zu kämpfen und ließ die Dragons davon profitieren.

Weiterstadt steht zur Zeit auf dem 4. Platz in der Gruppe Mitte, Verfolger Rhein Main Baskets hat ebenso viele Punkte, hat aber den direkten Vergleich verloren. „Um auf Playoff-Kurs zu bleiben, müssen wir nun unbedingt gewinnen. In dem Spiel geht es für uns schon um alles oder nichts,“ so Trainer Hendrik Schwab. „Mit einem Sieg bleiben wir auf Playoff-Kurs. Gewinnt Rhöndorf, dann sind die  Dragons so gut wie sicher in den Playoffs. Viel wichtiger aber wäre es, dass die SGW-Mädels sich selbst beweisen, dass sie auch wichtige Spiele gewinnen können. Mit einem solchen Selbstvertrauen kann man dann alle weiteren Spiele angehen.“
(SG Weiterstadt, Imke Beuck)

 

Weitere News

26. April 2018

Blick über den Tellerrand

DBB-Delegation beim israelisch-deutschen Sportsymposium

26. April 2018

Michelmann wiedergewählt

DHB-Präsident bleibt Sprecher von Teamsport Deutschland

25. April 2018

Großer Zuspruch in München

Jugendspitzensportlehrgang im Rahmen des WNBL TOP4