WNBL: Girls Baskets Braunschweig-Wolfenbüttel – ALBA Berlin Basketballteam: 73:34 (45:20)28. Januar 2014

In der WNBL mussten sich die Albatrosse am Sonntag (26.01.14) deutlich mit 73:34 in Braunschweig geschlagen geben. Beste Korbjägerin bei den Hauptstädtern war Isabella Manca Frommann mit 10 Punkten.

Gegen die defensiv aggressiv aufspielenden Niedersachsen blieben die Mädchen aus der Hauptstadt chancenlos. Für Moritz Schäfer war die Niederlage in der Höhe ärgerlich: „Wir haben uns heute unter Wert verkauft. Braunschweig ist uns offensichtlich noch ein paar Schritte voraus, aber mit einer Niederlage in der Höhe dürfen wir uns nicht zufrieden geben. Ich weiß, dass die Mädels mehr können und dass wir in den nächsten Spielen wieder eine bessere Figur abliefern werden.“

Bericht: Homepage ALBA Berlin

Weitere News

23. April 2018

DBB-TV: Rückblick zum WNBL TOP4

Die Highlights vom Wochenende in München

22. April 2018

WNBL TOP4 2018: TS Jahn München neuer Champion

71:55-Erfolg im Finale gegen den TuS Lichterfelde - Emily Bessoir TOP4-MVP - Schiedsrichterinnen geehrt

22. April 2018

WNBL TOP4 2018: Team Mittelhessen holt Bronze

74:65 gegen den Herner TC