Gruppe Mittel-Ost: BG Zehlendorf – Halle Junior-Lions12. Dezember 2011

BG Zehlendorf – Halle Lions Juniors

BGZ – Halle 109 : 22

Die Partie zwischen BG Zehlendorf und der Mannschaft aus Halle, die ohne ihre Top-Spilerin Marieke Müller abgetreten war, war relativ schnell eine einseitige Angelegenheit. BGZ lag mit Steals und einer aggressive Verteidigung schnell 12:2 in Führung. Das erste Viertel endete 23:4 für die Gastgeber. Im zweiten Viertel zog BGZ auf 58:5 davon. Halle hatte kaum Ballbesitz und kam zum Teil nicht über die Mittellinie. BGZ wechselte viel und gab allen Spielerinnen Spielzeit. In der zweiten Hälfte ging BGZ nicht mehr ganz so konzentriert zu Werke, sodass Halle etwas besser ins Spiel kommen konnte. Der Vorsprung voon BGZ war aber zu keiner Zeit gefährdet. Am Ende stand ein klarer Sieg mit 109 zu 22 Punkten.

Weitere News

23. September 2020

„Grünes Band“ für die Paderborn Baskets 91 e.V.

Vorbildliche Talentförderung im Verein

23. September 2020

Wer rastet, der rostet!

Marie-Luise und Ernst Becker Stiftung sucht Menschen 60plus, die durch Bewegung begeistern - Mit Förderung des BMFSF

22. September 2020

„“Career High“: Luisa Geiselsöder und Isaiah Hartenstein

Karriere-Bestleistungen im Nationaltrikot