Modus und Olympia-Qualifikation

Wir haben erstens den Modus des World Cup genauer betracht und uns zweitens auch um die Kriterien für die Qualifikation zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio gekümmert:

Modus World Cup 2019 in China

Bei der Auslosung am 16. März 2019 in Shenzhen/China wurden acht Gruppen mit je vier Teams ausgelost. Jedes Team spielt innerhalb der Gruppe gegen die drei anderen Teams. Die ersten beiden Teams jeder Gruppe qualifizieren sich für die zweite Runde. Die letzten beiden Teams jeder Gruppe spielen die Platzierungsrunde um die Plätze 17-32.

Die Ergebnisse der drei Spiele aus der ersten Runde werden in die zweite Runde mitgenommen. Jedes Team spielt in der zweiten Runde gegen die zwei Teams aus der anderen Vorrundengruppe. Die beiden ersten Teams der vier Gruppen der zweiten Runde qualifizieren sich für das Viertelfinale. Die beiden letzten Teams der vier Gruppen der zweiten Runde scheiden aus und werden gemäß der offiziellen Basketballregeln auf den Plätzen 9-16 platziert.

In der Finalphase qualifizieren sich die Sieger der Viertelfinalspiele für das Halbfinale und anschließend die Sieger der Halbfinalspiele für das Finale. Die Verlierer der Viertelfinalspiele spielen Platzierungsspiele um die Plätze 5-8. Die Verlierer der beiden Halbfinalspiele spielen um Platz 3.

In die Platzierungsrunde um die Plätze 17-32 werden alle Ergebnisse der ersten Runde mitgenommen. Jedes Team spielt in der Platzierungsrunde gegen die zwei Teams aus der anderen Vorrundengruppe. Nach der Platzierungsrunde um die Plätze 17-32 werden gemäß der offiziellen Basketballregeln folgende Platzierungsregeln angewendet:

– Die Gruppenersten werden auf den Plätzen 17-20 platziert.
– Die Gruppenzweiten werden auf den Plätzen 21-24 platziert.
– Die Gruppendritten werden auf den Plätzen 25-28 platziert.
– Die Gruppenvierten werden auf den Plätzen 29-32 platziert.

Platzierungsspiele und Platzierung gemäß der offiziellen Basketballregeln sind notwendig, da die finalen Platzierungen des World Cup 2019 dazu herangezogen werden, sieben Teams die direkte Qualifikation für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio zu verschaffen und weitere 16 Teams für die Teilnahme an den Olympischen Qualifikationsturnieren zu qualifizieren.

World Cup Competition System (pdf)

World Cup Competition System (Video)

 

Qualifikation für die Olympischen Spiele – Basketball Herren

Die Qualifikation für die Olympischen Spiele läuft ab 2020 über den FIBA Basketball World Cup. Es bleibt wie auch bisher sichergestellt, dass jeder Kontinent vertreten ist.

Sieben Teams qualifizieren sich beim FIBA Basketball World Cup 2019 direkt für die Olympischen Spiele in Tokyo 2020, und zwar die beiden bestplatzierten Teams aus Europa und aus der Americas Zone sowie jeweils das bestplatzierte Team aus Afrika, Asien und Ozeanien. Die 16 nächstbesten platzierten Teams des World Cups haben die Chance, sich über eines der vier FIBA Olympic Qualifying Tournaments 2020 zu qualifizieren.

Je zwei ausgewählte Teams pro Region (Asien und Ozeanien zählen als eine Region) nehmen ebenfalls an den FIBA Olympia-Qualifikationsturnieren teil. Insgesamt werden die dann 24 Teams in vier Turniere zu je sechs Teams aufgeteilt. Der Gewinner jedes Turniers qualifiziert sich für die Olympischen Spiele in Tokio 2020.

Erklärung auf der FIBA-Website