Johannes Thiemann

Überblick

Biografie

Johannes Thiemann ist eines der Beispiele für den Erfolg der NBBL. Zwischen 2011 und 2013 spielte der Deutsche für den TSV Breitengüßbach und wurde 2012 Meister der U19-Bundesliga. Nach ersten Einsetzen in der 1. Regionalliga Süd-Ost für di...

News

5. Februar 2018

Andreas Seiferth ersetzt Johannes Thiemann

Rödl nominiert Bayreuther Center

14. Mai 2020

„“Career High“ – Marie Gülich und Johannes Voigtmann

Karrierebestleistungen im Nationaltrikot

9. September 2016

DBB-Herren: Thiemann nachnominiert

"Halbzeit"-Stats der DBB-Herrren in der EM-Qualifikation

5. Juni 2020

„“Im Tischtennis bin ich schwer zu schlagen!“

"Unser Mann" Johannes Thiemann vor dem BBL-Final-Turnier

28. Mai 2020

„“Career High“: Finja Schaake und Ismet Akpinar

Karrierebestleistungen im Nationaltrikot

Profil

Details
Vorname Johannes
Name Thiemann
Geburtstag 09.02.1994
Position Forward/Center
Größe 2.05 m
Länderspiele 45
1. Länderspiel 30.07.2016
Punkte Gesamt 178
Punkte Ø 4
Bestmarke 17
Aktueller Verein ALBA BERLIN

Kader

Hier erhalten Sie einen Überblick über den kompletten Kader.

Bitte wählen Sie einen Spieler aus, um dessen Detail-Profil zu erhalten.

Bilder

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.

Video

DBB Videochannel

Der DBB auf Youtube

Besuchen Sie den Youtube Kanal des Deutschen Basketball Bundes.

Zum YouTube Kanal des DBB

DBB-Fans aktuell auf Facebook