WNBL: Spielgruppen für die neue Saison festgelegt4. Juni 2013

Die Weibliche Nachwuchs Basketball Bundesliga (WNBL) hat für die kommende Spielzeit 2013/2014 die Gruppenzusammensetzungen bekannt gegeben. Zwei Wochen nach dem Saisonhöhepunkt, dem WNBL TOP 4 in Osnabrück sind damit die Weichen für die insgesamt fünfte Spielzeit der U17-Bundesliga gestellt. Am heutigen Dienstag, 4. Juni 2013, wird nun der Rahmenspielplan an die teilnehmende Vereine verschickt, um die Vorbereitung in die neue Saison einzuleiten.

Stefan Raid, DBB-Vizepräsident für Jugend, erklärte: „Ich freue mich schon jetzt auf die WNBL-Saison 2013/2014, in der wir sicherlich wieder tollen Basketball sehen werden. Mit dem Versand des Rahmenterminplans steht die Grundlage für die neue Saison fest und wir geben den Vereinen frühzeitig Planungssicherheit.“

Die WNBL-Spielgruppen im Überblick:

Gruppe Nord-West:

Metropolitan Baskets Hamburg
BG ´89 Rotenburg/Scheeßel
OSC Junior Panthers Osnabrück
Herner TC
Metropol Girls, Bochum/Recklinghausen
Evo New Basket Oberhausen
TSV Hagen 1860

Gruppe Nord-Ost:

BG 2000 Berlin
TuS Lichterfelde Basketball e.V.
ALBA BERLIN Basketballteam e.V.
Girls Baskets Braunschweig-Wolfenbüttel
Team Göttingen
SV Halle Junior LIONS
Chemcats Chemnitz e.V.


Gruppe Mitte:

Rhein Girls Basket Neuss
SG Rhein Berg/Erft
Team Mittelhessen
Dragons Rhöndorf
(SV) Rhein-Main Baskets, Langen e.V.
Sportgemeinde 1886 e.V. Weiterstadt (SG Weiterstadt)
Main Baskets
Team Oberfranken


Gruppe Süd:

Basket-Girls Rhein Neckar Heidelberg (USC Heidelberg 1899eV)
PFALZ TOWERS
BSG Basket Ludwigsburg
TSV 1861 Nördlingen
TS Jahn München
USC Freiburg e.V.
TSV 1880 Wasserburg

Weitere News

21. März 2019

WNBL-Vorschau: Kampf um die TOP4-Plätze

Derby in Berlin - Relegation: Sharks oder Towers?

20. März 2019

U19-Damen gegen Spanien, Japan und Kolumbien

Auslosung FIBA U19 Women´s Basketball World Cup 2019 - 20.-28. Juli 2019 in Bangkok/Thailand

20. März 2019

DBB-Damen im Ausland 2018/19 – Update 20

Sabally vor "march madness" - Degbeon makellos - Greinacher und Grigoleit stark