U20-Herren gegen Tschechien3. Juni 2016

Bundestrainer Henrik Rödl hat den Kader der männlichen U20-Nationalmannschaft für einen Lehrgang und Länderspiele gegen die Tschechische Republik vom 8-12. Juni 2016 im Bundesleistungszentrum Kienbaum nominiert. Folgende 14 Spieler wurden eingeladen:

Mahir Agva (WALTER Tigers Tübingen), Leon Baeck (RheinStars Köln), Georg Beyschlag (FC Bayern München), Luis Figge (Paderborn Baskets 91 / finke baskets Paderborn), Robert Glöckner (ALBA Berlin), Jonas Grof (Iserlohn Kangaroos / Phoenix Hagen), Karim Jallow (FC Bayern München), Dejan Kovacevic (FC Bayern München), Daniel Mixich (BV Chemnitz 99), Kostja Mushidi (Strasbourg IG/FRA), Till Pape (BB Ulm/Neu-Ulm/ratiopharm akademie), Tim Schneider (ALBA Berlin), Lukas Wank (Science Citry Jena), Jan Niklas Wimberg (Foto, EWE Baskets Oldenburg / Baskets Akademie Weser Ems).

Freigestellt (Playoffs Beko BBL): Joschka Ferner (ratiopharm ulm), David Krämer (BB Ulm/Neu-Ulm / ratiopharm ulm), Leon Kratzer (Baunach Young Pikes / Brose Baskets Bamberg), Andreas Obst (Baunach Young Pikes / Brose Baskets Bamberg).

Das Team wird betreut von Bundestrainer Henrik Rödl, den beiden Co-Trainern Fabian Villmeter und Arne Chorengel, Athletik-Trainer Axel Noack, Physiotherapeut Matthias Passarge und Teambetreuer Felix Böckel.

Länderspieltermine
Sa., 11. Juni 2016, 17.00 Uhr: Deutschland – Tschechische Republik
So., 12. Juni 2016, 13.00 Uhr: Deutschland – Tschechische Republik

Weitere News

17. August 2019

VTG Supercup 2019: DBB-Herren überzeugen gegen Tschechien

Vorzeitiger Turniersieg für Deutschland

17. August 2019

VTG Supercup 2019: Ungarn gewinnt intensive Partie

Polen mit defensiven Problemen im Schlussviertel

17. August 2019

DBB-Damen bezwingen Rumänien

Gute Leistung des Unger-Teams in Kienbaum